Sie und die an­de­ren

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Von ei­nem Lö­wen kön­nen Sie noch ei­ni­ges ler­nen. Ein Wassermann und Sie sind sich mo­men­tan nicht son­der­lich nah.

WIDDER Bis zu ei­nem ge­wis­sen Grad, dür­fen Sie sich gern von ihm mit­rei­ßen las­sen. Aber zie­hen Sie die Brem­se, wenn es Ih­nen zu viel wird.

STIER Zu­sam­men kön­nen Sie die Welt aus den An­geln he­ben.

ZWIL­LIN­GE Er ist so hib­be­lig und chao­tisch, dass Sie selbst den Über­blick ver­lie­ren. Das ist an­stren­gend.

KREBS Ich seh schon Herz­chen in Ih­ren Au­gen, wenn Sie ei­nem Krebs be­geg­nen. Las­sen Sie es ru­hig zu.

LÖWE Er ist ein Ge­nie­ßer, von dem Sie noch so ei­ni­ges ler­nen kön­nen.

JUNGFRAUWenn Sie zu­sam­men ar­bei­ten, kann es plötz­lich knis­tern. Klar, dass Sie das ver­wirrt.

WAAGE Sie über­sieht Sie ein­fach. Das meint sie aber nicht bö­se.

SKORPION Mit ihm er­le­ben Sie lei­den­schaft­li­che St­un­den, was Ih­nen fast schon zu viel wer­den könn­te. SCHÜTZE Er ist nicht ganz ehr­lich.

STEINBOCK Dem Steinbock kön­nen Sie blind ver­trau­en und sich so­gar in ihn ver­lie­ben. Er freut sich.

WASSERMANN Mit ihm kön­nen Sie jetzt nichts an­fan­gen. Auch recht.

FISCHE Ei­ne kos­mi­sche Ver­bin­dung, die von lan­ger Dau­er sein kann.

HIN­WEIS. Mög­lich, dass z. B. die Jungfrau die Waage mag. Die Waage mag jetzt aber vi­el­leicht die Jungfrau nicht. Das ist kein Wi­der­spruch. Das ist das Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.