Wie gesund ist es, wenn man ger­ne scharf isst?

Ly­dia T. (55), Alt­heim

Astrowoche - - Einfach Gesund -

Ge­gen schar­fes Es­sen und Ge­wür­ze ist ge­ne­rell nichts ein­zu­wen­den, aber den­noch soll­te dies auch in Ma­ßen ge­sche­hen. Pe­pe­ro­ni wirkt in klei­nen Men­gen ap­pe­tit­an­re­gend und ver­dau­ungs­för­dernd. Au­ßer­dem ver­stärkt das Cap­sai­cin in der Pe­pe­ro­ni die Herz­leis­tung. Auch die kör­per­ei­ge­nen Ab­wehr­kräf­te wer­den durch die­se Ge­mü­se­sor­ten ge­stärkt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.