„Ist es für mich vor­bei mit der Lie­be?“

Astrowoche - - Das Astro-thema Der Woche -

Lie­ber Herr Bau­er! Ich bin über 50 Jah­re alt. Bis zum 30. Le­bens­jahr hat­te ich vie­le Be­zie­hun­gen mit ver­schie­de­nen Män­nern. Zu­min­dest ich gab mich stets voll und ganz der se­xu­el­len Ver­ei­ni­gung hin. So kam es dann auch ein­mal zu ei­ner Schwan­ger­schaft. Der Jun­ge, der dar­aus ent­stand, ist heu­te 20 Jah­re alt. Ich mei­ne, dass ich da­mals ein glück­li­cher Mensch war, er­füllt, weil ich Män­ner lie­ben konn­te und weil ich mich von Män­nern ge­liebt fühl­te. Mei­ne letz­te Be­zie­hung hat­te ich vor über 15 Jah­ren. Seit­dem gab es kei­nen Mann und ent­spre­chend auch kei­nen Sex. In den ers­ten Jah­ren die­ser ab­sti­nen­ten Zeit war ich völ­lig un­glück­lich. Ich ver­such­te al­les, um wie­der ei­nen Mann zu be­kom­men oder we­nigs­tens ein­mal ei­ne Nacht mit ei­nem zu ver­brin­gen. Ich pro­bier­te es auch über Kon­takt­an­zei­gen und zu­letzt im In­ter­net. Ver­geb­lich! Seit un­ge­fähr fünf Jah­ren mei­ne ich, dar­über hin­weg zu sein. Gut, ich hät­te im­mer noch gern ei­nen Mann an mei­ner Sei­te, aber den Sex ver­mis­se ich nicht mehr. Jetzt woll­te ich Sie fra­gen, was mein Ho­ro­skop da­zu sagt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.