Sie und die an­de­ren

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Sie und ein an­de­rer Zwil­ling sind auf ei­ner Wel­len­län­ge. Ein Fisch wen­det sich von Ih­nen ab.

WID­DER Viel Ver­traut­heit, viel Nä­he, Zu­nei­gung und Zärt­lich­keit hält er für Sie be­reit. Wun­der­voll!

STIER Ein gu­ter Freund, der so­fort hilft, wenn’s brenz­lig wird.

ZWIL­LIN­GE Sie bei­de er­gän­zen sich jetzt. Ei­ne tol­le Ver­bin­dung!

KREBS Er nimmt den Stress der ver­gan­ge­nen Job­wo­chen mit ins Pri­vat­le­ben und sorgt für Är­ger.

LÖ­WE Er mu­tet Ih­nen zu viel von sei­nen Be­dürf­nis­sen und Wün­schen zu.

JUNG­FRAU Sie ist zwar we­nig di­plo­ma­tisch, aber da­für sehr ehr­lich. WAA­GE Sie trägt Sie auf Hän­den.

SKOR­PI­ON Schwie­rig, denn Sie ge­hen es ge­müt­lich an und er will al­les hopp­la-hopp er­le­di­gen.

SCHÜT­ZE Auch die Herbst­zeit bremst ihn nicht und ist für ihn Raus­geh­zeit und Sie ha­ben nichts da­ge­gen.

ST­EIN­BOCK Er will jetzt Zeit mit Freun­den und Fa­mi­lie ver­brin­gen – das ge­fällt Ih­nen doch auch oder?

WAS­SER­MANN Er ist ge­ra­de et­was toll­pat­schig, bringt al­les durch­ein­an­der und stif­tet Ver­wir­rung. Aber ir­gend­wie ist das auch ganz süß.

FI­SCHE Er ver­nach­läs­sigt Sie ein biss­chen, was ihm leid tut. Er hät­te gern mehr Zeit für Sie. HIN­WEIS. Mög­lich, dass z. B. der Stier den Zwil­ling mag. Der Zwil­ling mag jetzt aber viel­leicht den Stier nicht. Das ist kein Wi­der­spruch. Das ist das Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.