Lie­ber Lö­we,

jetzt er­rei­chen Sie mü­he­los! Ih­re Zie­le fast

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Die­se Wo­che ha­ben Sie Mer­kur, ab Mitt­woch auch die Son­ne an Ih­rer Sei­te. Zu­dem tref­fen sich Mer­kur und Ura­nus, die für Sie ei­ne Men­ge be­wir­ken kön­nen. Zum ei­nen wis­sen Sie, wie Sie je­man­den von Ih­ren Ide­en und Vor­stel­lun­gen oh­ne Mü­hen über­zeu­gen kön­nen. Und zum an­de­ren er­höht die­ser Aspekt Ih­re Ge­winn­chan­cen. Der Mon­tag be­ginnt mit ei­nem Mond im Schüt­zen und der ver­sorgt Sie gleich zu Be­ginn der Wo­che mit Po­wer. Sie neh­men je­de Her­aus­for­de­rung an und ha­ben al­les in Win­des­ei­le er­le­digt. Au­ßer­dem ha­ben Sie ei­nen Ver­bes­se­rungs­vor­schlag, der gut an­kommt und aus dem Sie sich selbst auch Vor­tei­le ver­schaf­fen kön­nen. Am

Di­ens­tagsteht der Mond im St­ein­bock. Das ist Ihr 6. So­lar­haus. Al­so geht es zum ei­nen um Ar­beit, zum an­de­ren um Ih­re Ge­sund­heit. Mit bei­dem ge­hen Sie rich­tig um, wenn Sie heu­te zwar zü­gig ar­bei­ten, aber sich auch nicht het­zen. Und viel­leicht pas­sen Sie beim Es­sen auf und las­sen das Fleisch links lie­gen und es­sen nur ve­ge­ta­risch. Pro­bie­ren Sie dann mal aus, am Abend nichts oder ganz we­nig zu es­sen. Sie wer­den stau­nen, wie gut Sie hin­ter­her schla­fen. Am Mitt­woch zieht die Son­ne in das ver­wand­te Feu­er­zei­chen Schüt­ze. Sie wer­den es nicht mer­ken, aber von Ih­nen ge­hen jetzt mehr Kraft und Selbst­be­wusst­sein aus. Sie sind mehr bei sich und über­zeugt, dass Sie das Rich­ti­ge tun. Da auch heu­te der Mond aus dem St­ein­bock wirkt, geht es um die Ar­beit und All­tags­pflich­ten. Die­ser Mond hilft Ih­nen, ei­nen Schritt nach dem an­de­ren zu tun. Am Don­ners­tag bleibt der Mond im St­ein­bock und stellt das Pri­vat­ver­gnü­gen eher hin­ten an. Wenn dann von 11.34 bis 21.15 Uhr ei­ne Mond­pau­se statt­fin­det, dann wer­den Sie re­gel­recht aus­ge­bremst. Neh­men Sie es aber als Chan­ce für sich, um mal ein paar lie­gen­ge­blie­be­ne Auf­ga­ben weg­zu­ar­bei­ten. Am Frei­tag steht der Mond im Was­ser­mann, da­mit Ih­rem Stern­zei­chen ge­gen­über, das Tri­gon von Mer­kur und Ura­nus ist auch schon spür­bar. Sie wer­den er­folg­reich sein, Glück ha­ben und sich wohl­füh­len. Am

Sams­tag bleibt der Mond im Was­ser­mann und Sie kön­nen sich rich­tig ent­fal­ten. Mer­kur und Ura­nus sind heu­te ex­akt. Nut­zen Sie die­se Chan­ce und spie­len Sie Lot­to. Am Sonn­tag steht der Mond dann im Fi­scheZei­chen. Das ist wun­der­bar, um aus­zu­ru­hen, zu ba­den, zu me­di­tie­ren, Ta­rot­kar­ten zu le­gen, Freun­de zu be­su­chen oder auch um ein schö­nes Buch zu le­sen.

7.8. bis 17.8. sehr lei­den­schaft­lich – lei­der im ne­ga­ti­ven Sin­ne. Sie sind ei­fer­süch­tig und le­gen je­des Wort auf die Gold­waa­ge. Der Mond­kno­ten macht den 10.8. und 11.8. recht ge­sel­lig. Ge­hen Sie un­ter Leu­te. Der

10.8. bis 15.8. mar­schiert mit Mar­sPo­wer in die Wo­che. Sie ha­ben viel Ener­gi­en, die Sie zum Bei­spiel beim Sport los­wer­den kön­nen. Mer­kur stimmt die Lö­wen vom 12.8. bis 19.8. sehr hei­ter und op­ti­mis­tisch. Dar­um krie­gen Sie vie­le Ein­la­dun­gen – viel­leicht auch schon zur ers­ten Weih- nachts­fei­er? Ge­hen Sie hin! Ura­nus ver­setzt den 17.8. und 18.8. in Aben­teu­er­lau­ne. Sie wol­len was er­le­ben? Ge­hen Sie raus! Mit­hil­fe von Sa­turn weiß der 18.8. und 19.8., was wich­tig ist, und ge­nau das er­le­di­gen Sie jetzt. Die Son­ne ver­un­si­chert die Lö­wen vom 21.8. bis 23.8. Sie trau­en sich nicht zu sa­gen, was Sie den­ken, und dar­um wer­den Sie miss­ver­stan­den. Kei­ne Tran­site ha­ben der 29.7.

und 30.7. und der 3.8. bis 6.8. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.