My­thos Ura­nus

Das Glück des Neu­en.

Astrowoche - - Diese Woche -

Der Ura­nus ist der Pla­net der Be­frei­ung, der plötz­li­chen Ve­rän­de­run­gen, auch der re­vo­lu­tio­nä­ren Auf­stän­de und der ex­plo­si­ven Na­tur­ge­wal­ten – wie Erd­be­ben und Vul­kan­aus­brü­che. 1781 vom ge­nia­len As­tro­no­men und Mu­si­ker Fried­rich Wil­helm Her­schel ent­deckt, in den Vor­ta­gen der Fran­zö­si­schen Re­vo­lu­ti­on, was ganz dem Prin­zip des kos­mi­schen Herrn der spon­ta­nen, über­ra­schen­den Um­brü­che ent­spricht. Ura­nus ver­kör­pert das Ori­gi­nel­le im Men­schen, un­ser Stre­ben nach Un­ab­hän­gig­keit und in­di­vi­du­el­ler Frei­heit. Er bringt die über­ra­schen­den Ve­rän­de­run­gen, aber auch Re­vo­lu­tio­nen, Will­kür, voll­kom­men un­be­re­chen­ba­re, rück­sichts­lo­se Auf­leh­nung ge­gen al­les Ver­bind­li­che und Be­ste­hen­de. Die An­ar­chie um je­den Preis. Ura­nus ist der Pla­net der un­ge­stü­men Ju­gend, der Be­frei­ung von al­len Bin­dun­gen, von Kon­ven­tio­nen und bür­ger­li­chen Fes­seln. Be­son­ders in ei­ner güns­ti­gen Ver­bin­dung mit Mer­kur bringt er uns blitz­ar­ti­ge Er­kennt­nis­se, Geis­tes­blit­ze, die den gro­ßen Fort­schritt, die ge­sell­schaft­li­chen und tech­ni­schen In­no­va­tio­nen ein­lei­ten kön­nen. Ura­nus schenkt uns die spon­ta­nen Lö­sun­gen, den Ent­de­cker­geist, die in­tui­ti­ven Ein­sich­ten und rich­ti­gen Er­kennt­nis­se im rech­ten Au­gen­blick. Sein Ein­fluss prägt ori­gi­nel­le, un­kon­ven­tio­nel­le, ex­pe­ri­men­tier­freu­di­ge, ex­trem ei­gen­wil­li­ge Men­schen. Die Er­fin­der, aber auch die Ego­ma­nen und Ex­zen­tri­ker, die Ent­de­cker, aber auch die Spie­ler und ewi­gen Au­ßen­sei­ter, die nicht die ge­rings­te ge­sell­schaft­li­che Re­gel und Fes­sel er­tra­gen, die ewig um ih­re in­di­vi­du­el­le Frei­heit kämp­fen und auf­be­geh­ren. Er wird uns aber auch von jeg­li­cher Un­ter­drü­ckung be­frei­en, uns den Mut und die Kraft ge­ben, uns selbst zu ver­wirk­li­chen. Zu der Per­sön­lich­keit zu wer­den, die wir wirk­lich sind. Ura­nus kann ein Ge­schenk für die De­mo­kra­tie, die in­di­vi­du­el­le Frei­heit und die Men­schen­rech­te sein. Er hilft uns, al­te Ide­en, fest­ge­fah­re­ne Mei­nun­gen, den Geist von Ges­tern und sinn­lo­se Ge­wohn­hei­ten zu über­win­den. Er steht hin­ter vie­len groß­ar­ti­gen, wich­ti­gen Ent­schei­dun­gen un­se­res Le­bens. Im Mai 2018 wird der gro­ße Un­ru­he­stif­ter vom kämp­fe­ri­schen, oft ziem­lich ich­be­zo­ge­nen Wid­der in den bo­den­stän­di­gen Stier wan­dern und un­ser Ver­hält­nis zur Na­tur be­ein­flus­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.