Lie­be Jung­frau, ha­ben Sie den Mut, tun! ein­mal nichts zu

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Die­se Wo­che sind Mars, Ju­pi­ter und zeit­wei­se auch der Mond Ih­re Freun­de. Sie ha­ben ei­ne Men­ge Power und be­kom­men vie­le Din­ge ge­re­gelt, die Sie schon län­ger vor sich her­schie­ben. Zu be­ach­ten ist aber die Son­ne im Qua­drat, die an Ih­ren Kräf­ten zehrt. Ach­ten Sie auf Ih­re Ge­sund­heit und le­gen Sie, aber bit­te oh­ne schlech­tes Ge­wis­sen, auch mal Ru­he­pau­sen ein. Am

Mon­tag steht der Mond im Luft­zei­chen Waa­ge. Es ist ein Tag, an dem Ihr Haupt­the­ma Ih­re Fi­nan­zen sein soll­ten. Die Zeit eig­net sich her­vor­ra­gend, um Kon­to­aus­zü­ge zu sor­tie­ren, Struk­tur in Ih­re Geld­an­ge­le­gen­hei­ten zu be­kom­men. Auch Ge­sprä­che mit der Bank etc. lau­fen heu­te gut. Am

Di­ens­tag wird eben­falls Ihr 2. So­lar­haus ak­ti­viert. Der Tag eig­net sich wun­der­bar, um fi­nan­zi­el­le An­ge­le­gen­hei­ten zu re­geln. Ge­gen Nach­mit­tag wird al­ler­dings der Mond mit Plu­to im Qua­drat ak­tiv. Jetzt wird es ein biss­chen brenz­lig. Ver­schie­de­ne Mei­nun­gen pral­len auf­ein­an­der und es kann zu hef­ti­gen Dis­kus­sio­nen bis hin zum Streit kom­men. Ver­su­chen Sie, so gut es geht, sich aus al­lem her­aus­zu­hal­ten. Am Mitt­woch ist der Mond bis 15 Uhr in der Waa­ge. An­schlie­ßend ist der Mond im Skor­pi­on und vie­les geht jetzt wie­der deut­lich leich­ter von der Hand. Bis in die spä­ten Abend­stun­den ar­bei­ten Sie in Ih­rem Haus­halt rum und kom­men auch schnell vor­wärts. Auch Ih­re Weih­nachts­de­ko wird nach­ge­bes­sert und auf den neu­es­ten Stand ge­bracht. Auch am Don­ners­tag ist al­les bes­ser, denn un­ter dem Skor­pionMond kom­men Sie wie­der gut vor­wärts. Jetzt wird aber auch Ih­re Nei- gung, sich gleich voll in die Ar­beit zu stür­zen, be­son­ders stark. Brem­sen Sie sich selbst ein we­nig aus, denn Sie über­trei­ben ein biss­chen. Am

Frei­tag ist der Mond den gan­zen Tag in der Pau­se. Nichts klappt auf An­hieb und Sie sind lei­der auch noch to­tal un­ge­dul­dig. Gut durch den Tag kommt nur je­ner, der ers­tens we­nig er­war­tet, sich eben­so we­nig vor­nimmt, schön Schritt für Schritt vor­geht und im­mer wie­der Pau­sen ein­legt. Am Sams­tag ist der Mond im Schüt­zen. Da er im Qua­drat zu Ih­nen steht, zehrt er an Ih­ren Kräf­ten. Sie brau­chen Ablen­kung. Ein Bum­mel über den Weih­nachts­markt mit Freun­den ist ge­nau das Rich­ti­ge für Sie. Am Abend brau­chen Sie viel Ru­he und ha­ben we­nig Lust auf Ge­sell­schaft. Am Sonn­tag su­chen Sie den Kon­takt zur Na­tur. Ein lan­ger Win­ter­spa­zier­gang tut Ih­nen rich­tig gut. Sie sam­meln viel Kraft da­bei.

Für Sie per­sön­lich zum NACH­DEN­KEN Sor­gen ver­ges­sen ist der Weg, sie zu hei­len. Pu­bli­li­us Sy­rus

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.