Han­sa Stu­di­os Ses­si­on – ROME li­ve in Berlin

Audio Test - - Magazin -

Für ih­re ers­te „Li­ve“Plat­te „Han­sa Stu­di­os Ses­si­on“tra­fen sich Rome in den welt­weit ge­schätz­ten und alt-ehr­wür­di­gen Han­sa-stu­di­os. Die Auf­nah­men ent­stan­den am 2. Ok­to­ber 2016 in­ner­halb von 14 St­un­den oh­ne zwei­te Ta­kes, al­so qua­si als Li­ve­mit­schnitt oh­ne Pu­bli­kum und spie­geln die da­ma­li­ge Tour­nee wie­der. Dass man ei­nem Al­bum den Na­men ei­nes Ton­stu­di­os ver­leiht, gab es schon ein­mal bei den Beat­les. Und ähn­lich wie für die Ab­bey Road Stu­di­os schlägt das Herz vie­ler Künst­ler hö­her, wenn es um die Han­sa Stu­di­os in Berlin geht. Da­vid Bo­wie, Fal­co, Ma­ri­us Mül­ler Wes­tern­ha­gen, Paul Si­mon, Bron­ski Beat, R.E.M., Pi­xies u. v. m. ha­ben hier ih­re Er­fol­ge auf­ge­nom­men. Für Mu­si­ker ist die­ser Ort im Her­zen Ber­lins ei­ne wah­re Pil­ger­städ­te. Die At­mo­sphä­re nutz­te der Lu­xem­bur­ger Neo-folk-star Jé­rô­me Reu­ter für die Auf­nah­men mit sei­ner Band Rome. Aus ei­ner lan­gen Lis­te von Ti­teln pick­ten sie sich un­ter an­de­rem Klas­si­ker wie „Der Brand­tau­cher“, „A Le­ga­cy of Un­rest“und „Re­ver­si­on“her­aus. Al­ler­dings durf­ten ak­tu­el­le Ti­tel nicht feh­len. Neu ar­ran­giert wur­den „The Tor­tu­re Det­ach­ment“und „Qu­er­kraft“. Vom ak­tu­el­len Al­bum „The Hy­pe­ri­on Ma­chi­ne” sind mit “Still­well” und „Trans­fe­rence“zwei Tracks ver­tre­ten. So ent­stand in Berlin auch ei­ne Art „Best of ROME“des Künst­lers Jé­rô­me Reu­ter. Jé­rô­mes Stim­me ist da­bei im­mer das tra­gen­de Ele­ment. Tief und mar­kant sorgt sein glas­kla­res Or­gan für Gän­se­haut. Al­ler­dings bie­tet das Re­cor­ding auch in­stru­men­tal be­son­de­res. Nach sa­ge und schrei­be 16 Ver­öf­fent­li­chun­gen in 12 Jah­ren hat sich ROME mit „Han­sa Stu­di­os Ses­si­on“et­was be­son­de­res ein­fal­len las­sen. Das Al­bum ist ein rund­um ge­lun­ge­ner Mit­schnitt der in­ten­si­ven und her­aus­ra­gen­den Ses­si­on. Die Qua­li­tät der Plat­te prä­des­ti­niert sie für be­son­ders hoch­auf­lö­sen­de Hi­fi-wa­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.