4. Ein­le­gen, an­schlie­ßen, an­schal­ten

Audio Test - - Magazin -

(1) Wir neh­men die Mi­cro-sd-kar­te aus dem Ad­ap­ter und ste­cken sie in den da­für vor­ge­se­he­nen Slot des Raspber­ry Pi. Die Kar­te wird nun al­so in­ter­ner Spei­cher des Mi­ni-com­pu­ters. (2) Je nach­dem wie Sie den Ton hö­ren wol­len, schlie­ßen sie den 3,5mm-klin­ken­an­schluss, HDMI oder USB mit ex­ter­nem Wand­ler, oder ei­ne auf­steck­ba­re Sound­kar­te an. (3) Die Ver­bin­dung über Et­her­net ist beim Mo­dell 3 B+ des Pi theo­re­tisch ob­so­let, wenn er ein­mal im WLAN an­ge­mel­det wur­de. (4) Be­vor wir mit der Ein­rich­tung fort­fah­ren, brau­chen wir aber na­tür­lich noch Strom über Mi­cro-usb. Den bit­te als letz­tes an­ste­cken, denn di­rekt da­nach fährt der Pi hoch. Fer­tig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.