Del Shan­non

Grea­test Hits & Fi­nest Per­for­man­ces

Audio - - SERVICE -

Charles Wee­don Westo­ver (1934–1990) konn­te fei­ne Songs mit ei­ner Pri­se Me­lan­cho­lie zu Ohr­wür­mern adeln, auch im Up­tem­po-Mo­dus. Größ­ter Hit als Del Shan­non: „Ru­na­way“von 1961. Der er­klingt in zeit­ge­nös­si­schem Mo­no und mit leich­ten Gleich­lauf­schwan­kun­gen zu Be­ginn die­ser ex­zel­lent ge­fer­tig­ten LP, von Richard Wei­ze Ar­chi­ves ku­ra­tiert. Al­lein die Do­ku­men­ta­ti­on der ein­zel­nen Songs im Be­gleit­text von Bri­an C. Young soll­te Schu­le ma­chen. Künst­ler wie Shan­non ha­ben das ver­dient. In den 16 Songs zwi­schen 1:54 und 2:51, dar­un­ter das Beat­les-Co­ver „From Me To You“, brach­te der Per­for­mer 1961 bis 1965 viel an Pop-Klas­se un­ter. Die Ton­qua­li­tät liegt zwi­schen kris­tall­klar und über­steu­ert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.