An­ne Bis­son Trio Four Sea­sons In Jazz

Audio - - SPEZIAL › LESERWAHL 2018 -

sche Pia­nis­tin und Sän­ge­rin hat­te schon im­mer ein Fai­b­le für Wohl­klang – jetzt ging sie mit ih­rem Trio mit Bas­sist Je­an-Bertrand Car­bou und Drum­mer Pier­re Tan­gu­ay den kon­se­quen­tes­ten Weg. Die pop­grun­dier­te Jazz- Hom­mage an die vier Jah­res­zei­ten klingt ein­fach fan­tas­tisch und ver­dient die hier sel­ten be­müh­te Höchst­no­te. Man hört so­gar das Um­blät­tern von No­ten- und Text­sei­ten. Micha­el C. Ross misch­te, Meis­ter Grund­man be­sorg­te den Lack­fo­li­en­schnitt – do­ku­men­tiert im su­per­ben 16-Sei­tenBei­heft. Die RTI-Pres­sung bringt den Su­per­sound der schnell­au­fen­den Vi­nyle ein­wand­frei rü­ber. Und auch mu­si­ka­lisch über­zeugt Ma­dame Bis­son, vor al­lem die wun­der­schö­ne „Sep­tem­ber“-Tri­lo­gy be­rei­tet ei­nen me­lan­cho­li­schen Hoch­ge­nuss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.