Ed­les An­ti­brumm

Vie­le scheu­en aus Kos­ten­grün­den den Ein­tritt in ­die Welt der Strom­auf­be­rei­tung. Dass der ­Ein­stieg nicht die Welt kos­ten muss, zeigt das gro­ße Port­fo­lio der eng­li­schen Fir­ma Iso­tek.

Audio - - PRODUKTÜBERSICHT › ISOTEK -

Die üb­li­cher­wei­se zum Lie­fer­um­fang von HiFi- Kom­po­nen­ten ge­hö­ren­den schwar­zen Stan­dar­dNetz­ka­bel, auch Bei­pack- Strip­pen ge­nannt, sind meist von min­de­rer Qua­li­tät. Sie ha­ben sehr dün­ne Adern aus nicht rei­nem Kup­fer und ei­ne bil­li­ge PVC- Iso­lie­rung. Ent­spre­chend sind die Aus­wir­kun­gen auf die Mu­sik­wie­der­ga­be. Als ers­ten Schritt in Rich­tung Klang­op­ti­mie­rung emp­fiehlt sich der Aus­tausch der Bil­lig­s­trip­pen ge­gen das Netz­ka­bel Iso­tek EVO3 Pre­mier aus der Dis­co­very- Se­rie – ein ein­fa­ches Up­grade, das schon gro­ße Ve­rän­de­run­gen be­wirkt. In Kom­bi­na­ti­on mit der Po­la­ris, dem güns­ti­gen Ein­stieg in die Welt der in­no­va­ti­ven und preis­ge­krön­ten Iso­te­kNetz­fil­ter, er­gibt sich ei­ne wir­kungs­vol­le Kom­bi. Das Ge­rät ist die per­fek­te Er­gän­zung für je­des HiFi- oder AV-Sys­tem, um die Wie­der­ga­be­qua­li­tät zu ver­bes­sern und die Kom­po­nen­ten ide­al zu schüt­zen. Der Po­la­ris eli­mi­niert Gleich­takt- und Ge­gen­takt­stö­run­gen und ver­rin­gert Funk­ein­streu­un­gen um 30 dB. Von­ein­an-

der un­ab­hän­gi­ge Aus­gän­ge ver­hin­dern Ge­gen­takt- Über­spre­chen. Die­se sehr emp­feh­lens­wer­te Kom­bi aus Ka­bel und Leis­te gibt es als Set zum Preis von 550 Eu­ro und er­mög­licht so den preis­wer­ten Ein­stieg in den Welt des ge­fil­ter­ten Stroms. Wer viel­leicht ein et­was grö­ße­res Bud­get zur Ver­fü­gung hat, soll­te ei­nen Blick auf den EVO3 Aqua­ri­us wer­fen, denn der Aqua­ri­us ist mit 1400 Eu­ro ei­ner der kos­ten­güns­tigs­ten Span­nungs­op­ti­mie­rer aus der Per­fo­mance-Se­rie für hoch­wer­ti­ge Au­dio­sys­te­me. Der viel- fach aus­ge­zeich­ne­te Sechs-We­ge-Ver­sor­gungs­block hat den Markt der Strom­auf­be­rei­tung neu de­fi­niert. Zwei Hoch­span­nungs­aus­gän­ge sind hier für Ver­stär­ker und Sub­woo­fer vor­ge­se­hen, vier An­schlüs­se für an­de­re Kom­po­nen­ten. Die bei­den Hoch­strom- Aus­gän­ge ar­bei­ten mit bis zu 3680 Watt, wäh­rend die vier Stan­dard- Aus­gän­ge es auf bis zu 1150 Watt kon­ti­nu­ier­li­cher Leis­tungs­auf­nah­me brin­gen. Der EVO3 Aqua­ri­us ver­rich­tet mo­men­tan sehr gu­te Di­ens­te im AUDIO- Hör­raum.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.