Türkspors Sa­li­fou für acht Spie­le ge­sperrt

Augsburger Allgemeine (Ausgabe Stadt) - - Sport Regional -

Ei­ne Stra­fe von acht Spie­len Sper­re und ei­ner Geld­stra­fe von 150 Eu­ro hat Mousta­pha Sa­li­fou vom Lan­des­li­gis­ten Türkspor Augs­burg er­hal­ten. Ge­mäß der Be­grün­dung des Sport­ge­richts ha­be So­li­fou den Schieds­rich­ter An­fang April im Punkt­spiel ge­gen den TSV Meitingen an der Schul­ter ge­packt, an­ge­schrien und zwei­mal die Faust ge­ballt. Der An­walt des Baye­ri­schen Fuß­ball-ver­bands hat­te in der Ge­richts­ver­hand­lung da­für ei­ne Spiel­sper­re von ei­nem Vier­tel­jahr samt Geld­stra­fe ge­for­dert. In sei­nen Stel­lung­nah­men hat­te Türkspor die­se Darstel­lung be­strit­ten, es sei le­dig­lich zu ei­ner leich­ten Be­rüh­rung des Schieds­rich­ters ge­kom­men. Man­gels Deutsch­kennt­nis­sen ha­be Sail­fou nur ver­sucht, dem Schieds­rich­ter et­was mit­tels Zei­chen­spra­che zu über­mit­teln. (AZ)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.