Is­lam­ver­band schließt nach Mord­dro­hung sein Bü­ro

Augsburger Allgemeine (Ausgabe Stadt) - - Politik -

Die Köl­ner Ge­schäfts­stel­le des Zen­tral­rats der Mus­li­me (ZDM) ist nach ei­ner Mord­dro­hung ge­gen den Vor­sit­zen­den Ai­man Ma­zy­ek ge­schlos­sen wor­den. „Das ist nicht die ers­te erns­te Dro­hung, wir sind fix und fer­tig“, sag­te die stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de Nur­han Soy­kan. In dem mit ei­nem Na­zi­sym­bol ver­se­he­nen Brief, der am Mor­gen von der Se­kre­tä­rin im Köl­ner Bü­ro ge­öff­net wor­den war, wird Ma­zy­ek auf­ge­for­dert, er sol­le die AFD nicht wei­ter „be­lei­di­gen“und aus Deutsch­land ver­schwin­den. In dem Brief sei ein wei­ßes Pul­ver ge­we­sen, das sich spä­ter als un­ge­fähr­lich her­aus­ge­stellt ha­be.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.