Al­les rund um Ge­sund­heit, Well­ness und Be­au­ty

12. In­ters­a­na in Augs­burg. Noch zwei Ta­ge vol­les Pro­gramm bei der in­ter­na­tio­na­len Mes­se

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Panorama -

Mit ei­nem Spei­chel­test den Hor­mon­s­ta­tus be­stim­men, ei­ne vi­su­el­le Haut­bild­ana­ly­se se­hen, sein Ri­si­ko für ei­nen Schlag­an­fall er­ken­nen – das sind nur ei­ni­ge der über 50 Ge­sund­heits­Checks der In­ters­a­na. Sie sind für die Be­su­cher im Ein­tritts­preis in­klu­si­ve. Ges­tern er­öff­ne­te die gro­ße in­ter­na­tio­na­le Ge­sund­heits­mes­se in Augs­burg zum 12. Mal und dau­ert noch bis mor­gen, 13. No­vem­ber. Sie ist ei­ne hoch­wer­ti­ge und zu­gleich viel­fäl­ti­ge Platt­form für al­les aus den Be­rei­chen Ge­sund­heit, Be­au­ty und Well­ness. Rund 250 Aus­stel­ler prä­sen­tie­ren sich und ih­re An­ge­bo­te bei der Mes­se in le­ben­di­ger At­mo­sphä­re. Kom­pe­ten­te An­sprech­part­ner, ak­tu­el­le Ent­wick­lun­gen und span­nen­de An­ge­bo­te be­geis­tern. Schlau ma­chen kann man sich bei 140 in­ter­es­san­ten Fach­vor­trä­gen. The­men wie Wun­der­werk Darm, Hyp­no­se, Men­tal­trai­ning, Ho­möo­pa­thie, Schüß­ler-Sal­ze, ganz­heit­li­che Zahn­me­di­zin und vie­le mehr ste­hen auf dem Pro­gramm.

Ge­ball­te Kom­pe­tenz ge­gen Krebs

„Sie ha­ben ein spe­zi­el­les In­ter­es­sen­ge­biet? Kom­men Sie zu den Ex­per­ten­ge­sprä­chen auf der Ak­ti­ons­büh­ne. Hier kön­nen Sie sich mit Ih­ren Fra­gen di­rekt an den Fach­mann wen­den“, lädt Ver­an­stal­te­rin Silvia Schü­ler die Be­su­cher ein. Bei den Ge­sprä­chen geht es zum Bei­spiel am heu­ti­gen Nach­mit­tag von 14 bis 15 Uhr um Krebs, ei­nes der Schwer­punkt­the­men der dies­jäh­ri­gen In­ters­a­na. Be­son­ders im Blick­punkt sind un­ter an­de­rem auch Se­nio­ren, Zahn­me­di­zin, oder auch Rheu­ma. Zu­dem ist wie­der vie­les zu Stress und Burnout ge­bo­ten, von der Früh­er­ken­nung bis hin zu Ver­mei­dungs­stra­te­gi­en und Be­hand­lungs­mög­lich­kei­ten. Ac­tion ge­fäl­lig? Tes­ten, ver­kos­ten, Schnup­per­be­hand­lun­gen, das Pu­bli­kum hat ei­ne brei­te Aus­wahl bei der In­ters­a­na. Be­son­ders in­ter­es­sant wird es am mor­gi­gen Sonn­tag für Män­ner ab 40. Sie kön­nen von 10 bis 14 Uhr im Ein­gangs­be­reich kos­ten­los ih­ren Tes­to­ste­ron-Spie­gel über­prü­fen las­sen. Ak­tiv wer­den kann man zu­dem bei Work­shops. „Schnup­pern Sie rein“lau­tet das Mot­to. Zwan­zig Mi­nu­ten da­bei sein bei An­ge­bo­ten wie Jon­glie­ren ler­nen, Me­di­ta­ti­on oder heil­sa­mer Ge­sang. Viel­sei­tig zeigt sich das Son­der­the­ma „Heil­kunst Asi­ens“: Von hoch­wer­ti­ger Kos­me­tik, über ayur­ve­di­sche Rei­se­an­ge­bo­te bis zu In­sti­tu­ten für Tra­di­tio­nel­le Chi­ne­si­sche Me­di­zin (TCM) und Ayur­ve­da-The­ra­pi­en. Der ganz­heit­li­chen Her­an­ge­hens­wei­se und Ur­sa­chen­for­schung wid­met sich nicht nur die klas­si­sche Me­di­zin. Auch vie­le Heil­prak­ti­ker bie­ten hier ei­ne Viel­zahl an Lö­sungs­an­sät­zen und The­ra­pie­mög­lich­kei­ten als Bin­de­glied zur Schul­me­di­zin, sie prä­sen­tie­ren sich im Heil­prak­ti­k­er­fo­rum. Je­de Men­ge be­son­ders schö­ne Ur­laubs­zie­le und Ho­tels für ei­ne Aus­zeit vom All­tag stel­len sich bei der In­ters­a­na vor. Mit et­was Glück kann man ei­nen Well­ness-Auf­ent­halt oder zahl­rei­che an­de­re at­trak­ti­ve Prei­se auch bei ei­ner der zahl­rei­chen Ver­lo­sun­gen ge­win­nen.

At­trak­ti­ve An­ge­bo­te bei der Job­mes­se

Vie­le Aus­stel­ler aus dem ge­sam­ten Feld Ge­sund­heit, Well­ness und Be­au­ty prä­sen­tie­ren sich auch dies­mal wie­der zu­dem als at­trak­ti­ve Ar­beit­ge­ber und/oder als An­bie­ter hoch­wer­ti­ger Aus- und Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bo­te. Viel­sei­tig und in­for­ma­tiv ist die In­ters­a­na al­so für Jung und Alt. „Man soll­te sich da­her viel Zeit neh­men für den Be­such“, rät Schü­ler. pm/bif

Öff­nungs­zei­ten

10 bis 18 Uhr

Wei­te­re In­fos im In­ter­net

www.in­ters­a­na.de

Wie leis­te ich Ers­te Hil­fe? Bei der In­ters­a­na wird es ge­zeigt.

Le­cke­res zum Es­sen und Trin­ken fehlt bei der In­ters­a­na auch nicht.

Rund 50 Ge­sund­heits Checks, wie ein Hör­test, sind mög­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.