Neu­säß pro­fi­tiert von güns­ti­gen Prei­sen bei früh­zei­ti­ger Aus­schrei­bung

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Neusäß, Stadtbergen Und Umgebung -

noch über ein kom­for­ta­bles Pols­ter von et­wa 22 Mil­lio­nen Eu­ro.

Dies sag­te Käm­me­rer Ul­rich Zill­ner in der jüngs­ten Sit­zung des Fi­nanz­aus­schus­ses, als er die Eck­da­ten des ers­ten Etat­ent­wurfs für 2017 vor­stell­te. Mit ei­nem Vo­lu­men von 51 Mil­lio­nen Eu­ro und ei­ner In­ves­ti­ti­ons­sum­me von rund 6,4 Mil­lio­nen Eu­ro sei es „für Neu­säß ein ganz nor­ma­ler Haus­halt“, wie er vor den bei­den vo­ri­gen Re­kord­jah­ren im­mer üb­lich war. Zill­ner wies aber dar­auf hin, dass man­che Ein­nah­men bis­her nur auf Schät­zun­gen be­ru­hen, Mit­te De­zem­ber wis­se man Ge­naue­res.

Bür­ger­meis­ter Richard Gr­ei­ner sag­te aber, man sei in den ver­gan­ge­nen Jah­ren sehr gut da­mit ge­fah­ren, den Haus­halt be­reits vor Weih­nach­ten früh­zei­tig auf­zu­stel­len, denn da­durch ha­be man bei den Aus­schrei­bun­gen im Früh­jahr oft­mals die

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.