TSV Schwab­mün­chen ist die Mann­schaft der St­un­de

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Im Augsburger Land -

Wer hät­te das vor Sai­son­be­ginn ge­dacht? Als „Mann­schaft der St­un­de“emp­fängt der TSV Schwab­mün­chen mor­gen um 14 Uhr den SV Kir­ch­an­schö­ring zum ers­ten Heim­spiel der Rück­run­de. Die mo­men­ta­ne Er­folgs­sto­ry spricht ein­deu­tig für das Team um Ka­pi­tän Tho­mas Ru­dolph. Be­reits 30 Punk­te nach 19 Spie­len, auf Platz sechs so weit vor­ne wie noch nie zu die­sem Zeit­punkt, ei­ne ein­ge­schwo­re­ne Trup­pe in Topform und mit Kir­ch­an­schö­ring als Geg­ner die zweit­schwächs­te Aus­wärts­mann­schaft der Li­ga. Ge­nau da liegt je­doch wo­mög­lich der Ha­ken bei der jun­gen Mann­schaft. Kir­ch­an­schö­rings Trai­ner und ExFCA-Pro­fi Patrick Mölzl fürch­tet be­son­ders die Fans: „In Schwab­mün­chen ist es un­an­ge­nehm, zu spie­len, weil dort stets ei­ne auf­ge­heiz­te Stim­mung herrscht.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.