Margertshausen läuft wei­ter hin­ter­her

Kreis­li­ga Augs­burg Nach der 0:1-Nie­der­la­ge ge­gen West­heim sieht es zap­pen­dus­ter aus

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Im Augsburger Land -

Land­kreis Augs­burg

Das Wet­ter brach­te den vor­letz­ten Spiel­tag vor der Win­ter­pau­se in der Fuß­bal­lK­reis­li­ga Augs­burg ge­hö­rig durch­ein­an­der. Ne­ben dem Spiel des TSV Schwab­mün­chen II ge­gen die DJK Lech­hau­sen fie­len auch die Par­ti­en VfR Fo­ret ge­gen TSV Göggingen und TSV Die­dorf ge­gen TSV Zusmarshausen aus. Das Spiel des SV Türk­gücü Kö­nigs­brunn ge­gen den FC Horgau konn­te erst um 17.30 Uhr be­gin­nen, weil der ein­zig be­spiel­ba­re Kun­st­ra­sen­platz vor­her vom FC Kö­nigs­brunn be­legt wur­de. Auf Kun­st­ra­sen be­sieg­te die SpVgg West­heim den SSV Margertshausen mit 1:0.

SpVgg West­heim – SSV Margertshausen 1:0

(0:0). Bei ei­si­gen Tem­pe­ra­tu­ren auf dem un­ge­wohn­ten Kun­st­ra­sen­platz in Neu­säß fand die Ko­bel­elf ge­gen das Schluss­licht an­fangs nur schwer ins Spiel. Der Gast aus Margertshausen spiel­te auf Au­gen­hö­he und kei­nes­falls wie ein Ab­stei­ger. Die bei­den Ab­wehr­rei­hen stan­den groß­teils si­cher und so wa­ren Tor­chan­cen auf bei­den Sei­ten Man­gel­wa­re und es ging mit ei­nem ge­rech­ten 0:0 in die Pau­se. In der zwei­ten Hälf­te hat­te West­heim das Spiel zwar im Griff, je­doch hat­ten die Gäs­te durch Micha­el Brax­mei­er in der 74. Mi­nu­te die Chan­ce zur Füh­rung, die West­heims Kee­per Fe­lix Kastl glän­zend pa­rier­te. Glück hat­te die SpVgg, dass der Un­par­tei­ische bei ei­ner strit­ti­gen Si­tua­ti­on im Straf­raum nicht auf den Punkt für die Gäs­te zeig­te. Fünf Mi­nu­ten spä­ter schloss Se­bas­ti­an Ger­um ei­nen schö­nen Pass von Mar­co Speng­ler mit ei­nem herr­li­chen Schuss zum 1:0 ab. In der hit­zi­gen Schluss­pha­se lie­ßen die West­hei­mer nichts mehr an­bren­nen und si­cher­ten sich et­was glück­lich die drei Punk­te. (so­na)

FC Kleinaitingen – TSV Lei­ters­ho­fen 1:4

(1:2). Die Hoff­nun­gen, dass sich der FCK nach ei­ner Se­rie von drei Sie­gen ge­gen den Ta­bel­len­nach­barn Lei­ters­ho­fen an die Nicht­ab­stiegs­zo­ne her­an­kämpft, wur­den bit­ter ent­täuscht. Trotz gu­ten Be­ginns lag die Schlö­gel-Elf nach 37 Mi­nu­ten durch zwei schön her­aus­ge­spiel­te To­re des Lei­ters­ho­fer Stür­mers Lu­kas May­er mit 0:2 hin­ten. Als Ma­nu­el Mayr kurz dar­auf den Ball zum 1:2 über die Li­nie grätsch­te, kam wie­der Hoff­nung auf ei­ne Auf­hol­jagd auf. Doch schon vier Mi­nu­ten nach der Pau­se er­höh­te wie­der­um Lu­kas May­er durch Kopf­ball auf 1:3 und in der 56. Mi­nu­te er­wisch­te Da­ni­el Bur­da ei­nen Pass vor dem her­aus­lau­fen­den Tor­wart Ma­rio Heiß und schoss zum 1:4 ein. Die Klei­n­ait­in­ger ka­men da­nach zwar noch zu ei­ni­gen Chan­cen, ver­pass­ten das Tor aber mehr­mals knapp. Ins­ge­samt mach­ten sie zu we­nig Druck ge­gen die si­che­re Lei­ters­ho­fer Ab­wehr.

SV Türk­gücü Kö­nigs­brunn – FC Horgau 1:2

(0:1). Ei­gent­lich hat­ten die Kö­nigs­brun­ner die Par­tie bes­tens im Griff, wa­ren mehr am Ball und mach­ten viel Druck, schaff­ten es aber nicht, ih­re gu­ten vier oder fünf Tor­chan­cen im Kas­ten un­ter­zu­brin­gen. Da­für traf kurz vor der Halb­zeit Hor­g­aus Micha­el Vo­ge­le über­ra­schend zum 0:1. Nach der Pau­se sa­hen et­wa 60 Zu­schau­er ein ähn­li­ches Spiel. Nur, dass Dar­dan Ja­si­qi nach ei­ner schö­nen Ball­sta­fet­te das Tor fand (66.). Da­nach er­kann­ten die Schi­ris bei ei­nem Türk­gücü-Tref­fer auf Ab­seits. Glück­lich für Horgau fiel dann das 1:2 durch Fa­bi­an Tö­gel in der 86. Spiel­mi­nu­te.

Fo­to: Andre­as Lo­de

Der SSV Margertshausen (links Si­n­an Özkan) läuft in der Kreis­li­ga Augs­burg wei­ter­hin der Mu­sik hin­ter­her. Auch bei der SpVgg West­heim (rechts Ben­ja­min Wal­ter) gab es für das Schluss­licht ei­ne 0:1-Nie­der­la­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.