Huns­rück: Auf dem Weg der Or­geln

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Reise-journal -

Die Fa­mi­lie Stumm aus dem Huns­rück ge­hört zu den be­rühm­tes­ten Or­gel­bau­er­dy­nas­ti­en Deutsch­lands. Sie­ben Ge­ne­ra­tio­nen präg­ten über fast zwei Jahr­hun­der­te den Or­gel­bau.Von den mehr als 370 Or­geln aus der Fa­mi­li­en­pro­duk­ti­on sind 140 größ­ten­teils bis heu­te er­hal­ten. Wer den Klang der Stumm-Or­geln hö­ren will, kann sich rund um Rhau­nen, Sulz­bach und Stip­shau­sen auf den Stumm-Or­gel-Weg be­ge­ben und in die Welt der Or­gel­bau­er ein­zu­tau­chen. Na­tür­lich ste­hen in den Kir­chen der drei Huns­rück-Or­te Stumm-Or­geln, die äl­tes­te aus dem Jahr 1722 in der Stifts­kir­che von Müns­ter­mai­feld. »in­fo www.huns­rueck­tou­ris­tik.de/

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.