Wirt­schaft­lich ist das nicht

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Meinung & Dialog -

Zu „Au­to­bah­nen bald in pri­va­ter Hand?“(Wirt­schaft) vom 15. No­vem­ber: Das bes­te Ar­gu­ment ge­gen die Pri­va­ti­sie­rung der Au­to­bahn lie­fert die Ver­si­che­rungs­wirt­schaft: De­ren Ge­samt­ver­band er­war­tet mit der Pri­va­ti­sie­rung „plan­ba­re und sta­bi­le Er­trä­ge“. So zah­len wir dann auf der Au­to­bahn prak­tisch Ver­si­che­rungs­bei­trä­ge, auch wenn wir gar nicht oder nicht bei der Ge­sell­schaft ver­si­chert sind, die dort ab­kas­siert. Der Schluss: Kei­nes­falls wird die Fahrt auf der Au­to­bahn wirt­schaft­li­cher durch Pri­va­ti­sie­rung.

Dr. Rolf Gre­ben­stein, Im­men­stadt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.