Trump wird teu­er

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Politik - VON DETLEF DREWES dr@augs­bur­ger-all­ge­mei­ne.de

Die An­deu­tun­gen des künf­ti­gen ame­ri­ka­ni­schen Prä­si­den­ten ver­un­si­chern die Na­to min­des­tens so wie die EU. Die USA wol­len nicht län­ger die Haupt­ver­ant­wor­tung für die Si­cher­heit Eu­ro­pas tra­gen, hat­te Trump im Wahl­kampf er­klärt. Nun ist zwar un­klar, was der neue Mann im Wei­ßen Haus wirk­lich plant, aber Eu­ro­pa weiß seit lan­gem, dass es mehr für sei­ne Si­cher­heit tun muss.

Die Stär­kung der eu­ro­päi­schen Ver­tei­di­gung und Si­cher­heit ist aber mit den ge­gen­wär­ti­gen Wehr­etats kaum zu fi­nan­zie­ren. Die For­de­rung nach mehr Geld für Aus­rüs­tung und Trup­pen be­glei­tet die EU eben­so wie die Na­to seit Jahr- zehn­ten. Doch vie­le Mit­glied­staa­ten glaub­ten an die wach­sen­de Fried­fer­tig­keit der Welt und stri­chen ih­re Ver­tei­di­gungs­haus­hal­te gna­den­los zu­sam­men. Das muss nun kor­ri­giert wer­den.

Auch die Bun­des­re­pu­blik muss noch ei­ni­ges tun, um ihr Ver­spre­chen, zwei Pro­zent der Wirt­schafts­leis­tung für Ver­tei­di­gung aus­zu­ge­ben, zu schaf­fen. Aber wenn die Mar­ke er­reicht ist und die ver­füg­ba­ren Mil­li­ar­den auch wirk­lich in die Mo­der­ni­sie­rung der Trup­pe ge­steckt wür­den, wä­re Eu­ro­pa wirk­lich stär­ker. Und nicht län­ger auf ei­nen mäch­ti­gen, aber zu­neh­mend un­wil­li­gen Part­ner in den USA an­ge­wie­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.