Mu­sik­schu­le bie­tet Veeh-Har­fen-Schnup­per­kurs

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Nördlicher Landkreis -

Un­ter dem Mot­to „Mu­si­zie­ren oh­ne Vor­kennt­nis­se – Weih­nachts­lie­der auf der Veeh-Har­fe“fin­det am Mitt­woch, 23. und 30. No­vem­ber so­wie 7. De­zem­ber je­weils von 11.45 bis 12.45 Uhr ein Schnup­per­kurs mit die­sem In­stru­ment an der Sing- und Mu­sik­schu­le Gerst­ho­fen, Qu­el­len­stra­ße 7, statt. Die Lei­tung hat Sil­via Rau­scher­tHolz­heu. Für das Spiel auf der Veeh-Har­fe sind No­ten­kennt­nis­se im her­kömm­li­chen Sinn nicht er­for­der­lich. No­ten­scha­blo­nen, die zwi­schen Sai­ten und Re­so­nanz­kör­per ge­scho­ben wer­den, er­mög­li­chen ein Spie­len „vom Blatt“. So ist die Veeh-Har­fe ein In­stru­ment, auf dem nach kur­zer Zeit schon ge­mein­sam in ei­ner Grup­pe ge­spielt wer­den kann. Der Schnup­per­kurs um­fasst ein­fa­che Vor­übun­gen. Auf die­sem We­ge er­ar­bei­tet sich die Grup­pe ge­mein­sam be­kann­te Weih­nachts­lie­der. Die Kurs­ge­bühr be­trägt pro Per­son 33 Eu­ro. Der Kurs ist auf vier Teil­neh­mer be­schränkt.

An­mel­dun­gen sind ab so­fort mög­lich un­ter der Te­le­fon­num­mer 0821/494930 oder per E-Mail un­ter ver­wal­tung@mu­sik­schu­le­gerst­ho­fen.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.