Schwel­brand in AKW: Ur­sa­che steht fest

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Nachbarschaft -

Nach dem Schwel­brand in ei­nem Ent­sor­gungs­fass im Atom­kraft­werk Gund­rem­min­gen im Ju­ni steht nach An­ga­ben der Be­trei­ber­ge­sell­schaft die Ur­sa­che fest. Die stoff­li­che Zu­sam­men­set­zung des Fassin­halts ha­be die Ent­ste­hung ei­nes Schwel­brands von or­ga­ni­schem Ma­te­ri­al be­güns­tigt. Als Kon­se­quenz wur­den die Ab­läu­fe bei künf­ti­gen Trock­nungs­vor­gän­gen mit Ent­sor­gungs­fäs­sern so ge­än­dert, dass durch ei­ne ge­steu­er­te Sau­er­stoff­zu­fuhr ei­ne Wie­der­ho­lung ver­mie­den wer­de. Au­ßer­dem wird mit­ge­teilt, dass zwei wei­te­re Cas­to­ren mit ab­ge­brann­ten Brenn­ele­men­ten aus Block C ins Stand­ort­z­wi­schen­la­ger ge­bracht wur­den. Da­mit sei­en 47 der 192 ge­neh­mig­ten Stell­plät­ze be­legt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.