Ei­ne Un­ver­fro­ren­heit

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Meinung & Dialog -

Zu „Mul­ti­kul­ti ins Grund­ge­setz?“(Sei­te 1) vom 15. No­vem­ber: Die­ses An­sin­nen ver­strömt so viel An­ma­ßung, so viel Un­ver­fro­ren­heit, so viel An­bie­de­rung an den Zeit­geist und gleich­zei­tig so we­nig Re­spekt vor der Gast­kul­tur, dass es ei­nem fast die Spra­che ver­schlägt. En­ga­ge­ment, Wil­le und Selbst­dis­zi­plin vor­aus­ge­setzt, kann je­der in un­se­rem Land et­was er­rei­chen – da­zu be­darf es kei­ner Quo­te. An­ge­sichts der ka­ta­stro­pha­len Zu­stän­de in Pro­blem­be­zir­ken di­ver­ser Groß­städ­te, die auf man­geln­der In­te­gra­ti­ons­be­reit­schaft be­ru­hen, ist ein sol­cher Vor­schlag Un­sinn. Es ist mit Si­cher­heit kein Be­kennt­nis zur Ein­wan­de­rung im Grund­ge­setz von­nö­ten, son­dern das un­ein­ge­schränk­te Be­kennt­nis al­ler Ein­wan­de­rer zum Grund­ge­setz.

Manuela Fra­to­ni, Augs­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.