Mat­thi­as Li­li­en­thal mag kei­ne „Kunst­ka­cke“

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Feuilleton -

sind um­be­nannt, von Schau­spiel­haus, Werk­raum und Spiel­hal­le in Kam­mer 1 bis Kam­mer 3. Das er­in­nert ans HAU und fühlt sich für Thea­ter­gän­ger so an wie der Na­mens­ver­kauf ei­ner Are­na an den gro­ßen Spon­sor. Vor al­lem aber schlägt sich die neue In­ten­danz im Spiel­plan nie­der.

Ähn­lich wie am HAU fin­den sich an den Kam­mer­spie­len nun vie­le Gast­spiel-Pro­duk­tio­nen. Der Spiel­plan liest sich so: Mon­tag: „Epi­so­de“. Ex­per­tin­nen und Theo­re­ti­ke­rin­nen aus dem Um­feld der Film­zeit­schrift Car­go stel­len mit wech­seln­den Gäs­ten ei­ne Epi­so­de aus ei­ner Fern­seh­se­rie zur Dis­kus­si­on. Di­ens­tag: Vor­stel­lung von „Po­int of no re­turn“. Das soll­te ein Stück/ei­ne Per­for­mance über Be­zie­hun­gen und Sex un­ter dem Ein­fluss der Tech­nik wer­den und wur­de we­gen des Amok­laufs in Mün­chen ein Stück/ei­tiert,

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.