Die ver­lo­re­ne Toch­ter

Ame­ri­ka­ni­sches Idyll Wuch­ti­ge Schick­sals­schlä­ge

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Kino - VON FRED DU­RAN

Swe­de Le­vov (Ewan McG­re­gor) ist ein Mann, der Zeit sei­nes Le­bens auf die Fü­ße ge­fal­len ist. Als blen­dend aus­se­hen­der, jun­ger Kerl war er schon auf der High-School in den 40er Jah­ren der um­schwärm­te Star der Base­ball-Mann­schaft. Im Sturm er­obert er das Herz der ört­li­chen Schön­heits­kö­ni­gin Dawn (Jen­ni­fer Con­nel­ly). Auch wenn die jü­di­schen El­tern ge­gen die Ehe mit der „Schick­se“sind, über­nimmt Swe­de die vä­ter­li­che Hand­schuh­fa­brik in Ne­wark, baut im Grü­nen ein schi­ckes Ei­gen­heim. Dann bre­chen die wil­den Sech­zi­ger über das Fa­mi­li­en­idyll hin­ein. Die Bil­der aus Viet­nam las­sen die ju­gend­li­che Toch­ter Mer­ry (Da­ko­ta Fan­ning) zu ei­ner glü­hen­den Kriegs­geg­ne­rin wer­den. Als im Post Of­fice ei­ne Bom­be hoch­geht, ver­schwin­det Mer­ry spur­los und wird fort­an vom FBI ge­sucht.

Wäh­rend Swe­de von der Un­schuld sei­ner Toch­ter über­zeugt ist und ob­ses­siv nach ihr zu su­chen be­ginnt, flüch­tet sich Dawn in die De­pres­si­on und spä­ter die Welt der Schön­heits­chir­ur­gie. Dann taucht in Swe­des Bü­ro ei­ne ver­meint­li­che Mit­kämp­fe­rin Mer­rys auf.

Mit „Ein ame­ri­ka­ni­sches Idyll“nach dem Ro­man (2007) von Phi­lip Roth hat sich der Schau­spie­ler Ewan McG­re­gor ein schwer­ge­wich­ti­ges Werk aus­ge­sucht, in dem US-Zeit­his­to­rie, Ge­ne­ra­ti­ons­kon­flik­te, jü­di­sche Fa­mi­li­en­ge­schich­te und wuch­ti­ge Schick­sals­schlä­ge ein­an­der die Hand ge­ben. Man merkt McG­re­gors Film das Rin­gen um Werk­treue an, aber es ge­lingt ihm nicht, die me­lan­cho­lisch-pes­si­mis­ti­sche Tie­fe der Vor­la­ge aus­zu­lo­ten. Zeit­ge­schich­te wird in Schlüs­sel­sze­nen ab­ge­hakt, oh­ne dass ein Ge­fühl für die Ära des Um­bruchs ent­steht, die die Fa­mi­lie in den Ab­grund zieht. Sei­ne Stär­ken ent­wi­ckelt der Film bei der Darstel­lung der kom­ple­xen Va­ter-Toch­terBe­zie­hung und des el­ter­li­chen Trau­mas, das mit dem Ver­lust und der ra­di­ka­len Tren­nung von der Toch­ter ein­her­geht. *** O

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.