Ge­gen die­se baye­ri­schen Ab­ge­ord­ne­ten wur­de schon er­mit­telt

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Bayern -

Ge­org Schmid

● (CSU) wur­de im Zu­ge der Ver­wand­ten­af­fä­re 2015 zu ei­ner Be­wäh­rungs­stra­fe plus Geld­auf­la­ge ver­ur­teilt. Der Ex-Spit­zen­po­li­ti­ker aus Do­nau­wörth hat­te sei­ne Frau als Schein­selbst­stän­di­ge be­schäf­tigt. Er ist kein Mit­glied des Land­ta­ges mehr. ● (CSU) stürz­te 2014 über die Mo­dell­au­to-Af­fä­re und muss­te ih­ren Rück­tritt als Che­fin der Staats­kanz­lei er­klä­ren. Das Ver­fah­ren we­gen Steu­er­be­trugs wur­de spä­ter ein-

Chris­ti­ne Ha­dert­hau­er

ge­stellt. Ihr Land­tags­man­dat be­hielt die In­gol­städ­te­rin. ● (Freie Wäh­ler) wur­de 2015 we­gen ei­ner Trun­ken­heits­fahrt zu ei­ner Be­wäh­rungs- und Geld­stra­fe und ei­nem zwei­jäh­ri­gen Fahr­ver­bot ver­ur­teilt. Der Kauf­beu­rer sitzt aber wei­ter­hin im Land­tag. ● (SPD) stol­per­te 2013 auch über die Ver­wand­ten­af­fä­re. Er hat­te sei­nen Stief­sohn an­ge­stellt. Der Schwa­be aus Neu­säß wur­de zu ei­ner

Bern­hard Pohl Ha­rald Gül­ler

Geld­auf­la­ge ver­ur­teilt, er ver­lor sein Amt als Par­la­men­ta­ri­scher Ge­schäfts­füh­rer, blieb aber Mit­glied des Land­ta­ges. ● (CSU) stürz­te im Ju­ni 2016 über ei­ne Sex-Af­fä­re mit ei­ner 16-Jäh­ri­gen. Der Nürn­ber­ger wur­de zu ei­ner Geld­stra­fe ver­ur­teilt und hat die Frak­ti­on ver­las­sen. ● (Freie Wäh­ler) aus Un­ter­fran­ken muss sich der­zeit mit ei­nem Ver­fah­ren um fin­gier­te Werk­ver­trä­ge aus­ein­an­der­set­zen. (dpa)

Micha­el Brück­ner Gün­ther Fel­bin­ger

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.