Und dann gin­gen die vie­len Lich­ter an: Der Augs­bur­ger Christ­kind­les­markt ist er­öff­net

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Augsburg -

Schon tags­über zog der Duft der ge­brann­ten Man­deln ver­hei­ßungs­voll über den Rat­haus­platz. Am Abend war es dann end­lich so weit: Der Augs­bur­ger Christ­kind­les­markt wur­de er­öff­net. Bei der Auf­takt-Ze­re­mo­nie gab es die­ses Jahr zwei Neue­run­gen. Der Be­ginn wur­de auf 18 Uhr vor­ver­legt. Mit dem frü­he­ren Start woll­te man El­tern und ih­ren Kin­dern ent­ge­gen­kom­men. Au­ßer­dem be­glei­te­te die A-cap­pel­laG­rup­pe Ju­ke­vox mu­si­ka­lisch die Er­öff­nung. Aber zu­vor durf­te das tra­di­tio­nel­le En­gel­es­spiel auf dem fest­lich be­leuch­te­ten Rat­haus­bal­kon na­tür­lich nicht feh­len. An­schlie­ßend er­öff­ne­te Ober­bür­ger­meis­ter Kurt Gribl zu­sam­men mit dem klei­nen En­gel Elea den Markt. Es war ein be­son­de­rer Mo­ment, auf den die Be­su­cher auf dem gut ge­füll­ten Rat­haus­platz war­te­ten. Wie je­des Jahr brach­ten Gribl und der En­gel das Licht zur Krip­pe. Das war das Start­si­gnal. Auf ei­nen Schlag gin­gen al­le Lich­ter an den 130 Bu­den auf dem Rat­haus­platz an. Die Men­schen klatsch­ten und ju­bel­ten. Dann hol­ten sie sich Glüh­wein, Brat­würs­te und an­de­re Le­cke­rei­en und ge­nos­sen den ers­ten Abend. Trotz der mil­den Tem­pe­ra­tu­ren kam bei die­ser präch­ti­gen Ku­lis­se je­den­falls schon ein­mal ei­ne ers­te Weih­nachts­stim­mung auf. Und das Schö­ne ist, es bleibt noch Zeit. Der Christ­kind­les­markt dau­ert wie im­mer bis Hei­lig­abend. I Ei­ne Bil­der­ga­le­rie fin­den Sie un­ter

Bei uns im In­ter­net augs­bur­ger-all­ge­mei­ne.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.