Wor­auf Sie bei der Pfle­ge­ver­si­che­rung jetzt ach­ten müs­sen

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Erste Seite - Fo­to: Oli­ver Berg, dpa

Be­rüh­ren, mas­sie­ren, Wär­me ge­ben, klei­ne Ges­ten der Zu­wen­dung – welch ein Se­gen für ei­nen pfle­ge­be­dürf­ti­gen Men­schen. Aber auch ei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit in Zei­ten, in de­nen Pfle­ge nach Mi­nu­ten ge­tak­tet ist? Eher nein, möch­te man spon­tan sa­gen. Doch da­mit wür­de man den meis­ten Pfle­gen­den un­recht tun, ins­be­son­de­re pfle­gen­den An­ge­hö­ri­gen. Die Zei­ten, in de­nen Pfle­ge­be­dürf­tig­keit in Mi­nu­ten aus­ge­drückt und da­nach die Leis­tun­gen der Pfle­ge­ver­si­che­rung be­rech­net wur­den, ge­hen zu En­de. Ab 1. Ja­nu­ar gilt ein neu­es Ge­setz. Auf der Sei­te Po­li­tik fin­den Sie ei­ne Hand­rei­chung, wor­auf Be­trof­fe­ne jetzt ach­ten soll­ten. Da geht es nicht nur um neue Pfle­ge­gra­de als Er­satz für die Pfle­ge­stu­fen. Es geht auch dar­um, wie jetzt fest­ge­stellt wird, was Pfle­ge­be­dürf­ti­ge brau­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.