Er­neu­te Mer­kel-Kan­di­da­tur: CDU legt leicht zu

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Politik -

Die Uni­on hat nach der An­kün­di­gung von Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel (CDU), bei der nächs­ten Bun­des­tags­wahl an­zu­tre­ten, in der Wäh­ler­gunst zu­ge­legt. Laut ei­ner In­sa-Um­fra­ge in der Bild- Zei­tung ver­bes­ser­ten sich CDU/CSU um 1,5 Pro­zent­punk­te auf 31,5 Pro­zent der Stimmen. Eben­falls zu­le­gen konn­te da­nach die AfD, die in der Um­fra­ge nun bei 15 Pro­zent liegt (plus 0,5 Pro­zent). Die SPD ver­liert 0,5 Punk­te und liegt bei 22 Pro­zent. Die Lin­ke lan­det bei 10,5 Pro­zent (mi­nus 1 Punkt), die FDP kommt auf 5,5 Pro­zent (mi­nus 1 Punkt). Die Grü­nen blie­ben un­ver­än­dert bei 10,5 Pro­zent.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.