Al­fa bringt ers­tes SUV

Es heißt „Stel­vio“

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Kfz-Börse -

Die sport­li­che Fi­at-Toch­ter Al­fa Ro­meo zeigt ihr ers­tes SUV. Zu se­hen ist der nach dem Stilfser Joch in den ita­lie­ni­schen Al­pen be­nann­te Stel­vio zum ers­ten Mal auf der Au­to­show in Los Angeles (noch bis 27. No­vem­ber). In den Han­del kommt er nach An­ga­ben des Her­stel­lers im nächs­ten Jahr. Die Prei­se wur­den noch nicht ge­nannt, dürf­ten aber deut­lich über der Gi­u­lia lie­gen, die ak­tu­ell bei 33 100 Eu­ro star­tet.

Der 4,68 Me­ter lan­ge Stel­vio nutzt die Platt­form der neu­en Gi­u­lia und kommt des­halb mit den be­kann­ten Mo­to­ren und ei­ner ver­gleich­ba­ren Aus­stat­tung. Of­fi­zi­ell be­stä­tigt sind be­reits das Sport­mo­dell Qua­drifo­glio mit ei­nem 510 PS star­ken V6-Tur­bo­ben­zi­ner mit 2,9 Li­tern Hu­b­raum so­wie ein 2,0 Li­ter gro­ßer Vier­zy­lin­der-Tur­bo mit 280 PS. Zur Mes­se­pre­mie­re in den USA ist von Die­seln noch kei­ne Re­de. Doch kann man für Eu­ro­pa mit dem 2,2-Li­ter rech­nen, der in der Gi­u­lia zwi­schen 136 und 210 PS leis­tet.

Zur tech­ni­schen Aus­stat­tung des Stel­vio zählt un­ter an­de­rem ein All­rad­an­trieb.

Fo­to: dpa

Pre­mie­re: Der Al­fa Ro­meo „Stel­vio“ist das ers­te SUV der Mar­ke.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.