Skulp­tu­ren­pfad: Stadt kauft „Ra“statt „Sau­lus“

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Region Augsburg -

Fried­berg er­wirbt Jahr für Jahr ein Werk des Skulp­tu­ren­pfa­des. Dies­mal gab es beim Ob­jekt der Be­gier­de Streit um den Preis. Die „Be­keh­rung des Sau­lus“von Franz Häm­mer­le stand mit 14 000 Eu­ro im Ka­ta­log – ein Preis, den die Stadt auch ge­zahlt hät­te. Das war aber nur die Ver­si­che­rungs­sum­me, denn Häm­mer­le woll­te min­des­tens 18 000 Eu­ro – zu viel. Die Stadt er­warb statt­des­sen „Ra“des Augs­bur­gers Ul­rich So­beck. Ka­ta­log­preis: 16 000 Eu­ro. Die Skulp­tur soll in ei­nem Kreis­ver­kehr in Der­ching auf­ge­stellt wer­den. (kru)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.