Be­trü­ger auf Face­book prellt Frau um 325000 Eu­ro

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Bayern -

Ein On­li­ne-Be­trü­ger hat ei­ne Frau aus Schwein­furt um 325 000 Eu­ro be­tro­gen. Wie die Po­li­zei am Don­ners­tag mit­teil­te, hat­te der Tä­ter die 44-Jäh­ri­ge auf Face­book ken­nen­ge­lernt und ihr Ge­füh­le vor­ge­spie­gelt. Er gab sich als ame­ri­ka­ni­scher In­ge­nieur aus, des­sen Sohn in En­g­land schwer er­krankt sei. Der Sohn be­nö­ti­ge drin­gend Geld, um die Kran­ken­haus­rech­nung zu be­zah­len. Der Be­trü­ger über­zeug­te die Frau, ins­ge­samt zwölf Mal Geld nach En­g­land zu über­wei­sen. Erst dann sprach sie mit ei­ner An­ge­hö­ri­gen und wand­te sich an die Po­li­zei. Die Er­mitt­ler war­nen, spä­tes­tens dann miss­trau­isch zu wer­den, wenn man Geld an je­man­den über­wei­sen soll, den man noch nie ge­se­hen hat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.