31 Jäh­ri­ger stirbt bei Un­fall: An­kla­ge ge­gen 63 Jäh­ri­gen

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Region Augsburg -

Bei ei­nem Au­to­un­fall auf der Staats­stra­ße 2035 bei Pött­mes ist im Ja­nu­ar ein 31-Jäh­ri­ger ge­stor­ben. Der Wa­gen ei­nes heute 63-Jäh­ri­gen war nach ei­nem Über­hol­ma­nö­ver fron­tal in den Au­di des Man­nes ge­kracht. Nun er­hob die Staats­an­walt­schaft Augs­burg An­kla­ge ge­gen den 63-Jäh­ri­gen zum Schöf­fen­ge­richt in Aichach. Sie wirft ihm laut Ober­staats­an­walt Mat­thi­as Nickolai fahr­läs­si­ge Tö­tung, fahr­läs­si­ge Kör­per­ver­let­zung und vor­sätz­li­che Ge­fähr­dung des Stra­ßen­ver­kehrs vor. Nach ih­rer Über­zeu­gung war der mut­maß­li­che Un­fall­ver­ur­sa­cher zu schnell un­ter­wegs. Er und ein wei­te­rer Au­to­fah­rer wur­den schwer ver­letzt. Die An­kla­ge be­zieht sich auch auf ei­nen wei­te­ren Un­fall, der zwei Wo­chen vor­her ge­schah. Ein Pro­zess­ter­min steht noch nicht fest.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.