Ent­füh­rer zur Auf­ga­be über­re­det

Nach zwei Ta­gen Flucht

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Panorama -

Wei­mar

Fast zwei Ta­ge war ei­ne Frau aus Wei­mar in der Ge­walt ei­nes Ent­füh­rers, dann konn­te sie den Kid­nap­per zur Auf­ga­be über­re­den. Seit Sams­tag sitzt der 54-Jäh­ri­ge in Haft, wie die Po­li­zei Wei­mar und die Staats­an­walt­schaft Er­furt mit­teil­ten.

Nach der Frau, für die ei­ne Ver­miss­ten­mel­dung vor­lag, hat­te die Thü­rin­ger Po­li­zei seit Don­ners­tag mit ei­nem Groß­auf­ge­bot ge­sucht. Der Ent­füh­rer sei ihr ge­gen­über mehr­fach ge­walt­tä­tig ge­wor­den. Er soll die 50-Jäh­ri­ge, die in ei­nem Ver­ein zur the­ra­peu­ti­schen Be­treu­ung psy­chisch kran­ker Men­schen ar­bei­tet, am Don­ners­tag­mor­gen in sei­ne Ge­walt ge­bracht ha­ben. Er hielt ei­ne Schreck­schuss­pis­to­le in der Hand, die die Frau für ei­ne ech­te Waf­fe hielt. Er ha­be sie zu­nächst ge­zwun­gen, mit ihm in ih­rem Au­to zwi­schen Wei­mar und Arn­stadt her­um­zu­fah­ren. Spä­ter sei­en sie zu Fuß in Wäl­dern un­ter­wegs ge­we­sen.

Der Ver­däch­ti­ge ha­be die Fahn­dung und den da­bei ein­ge­setz­ten Hub­schrau­ber be­merkt und dort mit sei­nem Op­fer Schutz un­ter den Bäu­men ge­sucht, um nicht ent­deckt zu wer­den, teil­ten die Be­hör­den mit. Dort konn­te die Frau ih­ren Pei­ni­ger schließ­lich zum Auf­ge­ben be­we­gen und die Po­li­zei alar­mie­ren.

Die 50-Jäh­ri­ge ha­be sich be­ruf­lich um den Mann ge­küm­mert, sag­te ei­ne Spre­che­rin der Staats­an­walt­schaft ges­tern. Der Ver­däch­ti­ge ist laut Po­li­zei we­gen schwe­rer Ge­walt­ta­ten vor­be­straft und hat­te die Tat ge­plant. Sein Mo­tiv war ges­tern noch un­klar. Das Au­to der Ent­führ­ten wur­de am Sonn­tag vom Team ei­nes Ret­tungs­hub­schrau­bers in ei­nem Wald­ge­biet ent­deckt. Am Sams­tag hat­te der Hub­schrau­ber we­gen dich­ten Ne­bels nicht auf­stei­gen kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.