Drei To­te auf der Au­to­bahn

Ver­mut­lich lös­te ein Falsch­fah­rer Un­fall aus

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Panorama -

Pa­der­born

Bei ei­nem Fron­tal­zu­sam­men­stoß auf der Au­to­bahn bei Pa­der­born sind drei Men­schen ge­stor­ben – ei­ner von ih­nen war ver­mut­lich ein Geis­ter­fah­rer. Ein Zeu­ge sag­te nach An­ga­ben der Po­li­zei, dass er nur mit Glück nicht mit dem Falsch­fah­rer kol­li­diert sei. Den­noch woll­te sich die Po­li­zei nicht auf ei­ne Ur­sa­che für den Un­fall fest­le­gen.

Soll­te sich der Ver­dacht be­stä­ti­gen, wä­re es der vier­te töd­li­che Falsch­fah­rer­un­fall auf ei­ner Au­to­bahn in Nord­rhein-West­fa­len seit Sep­tem­ber. Ein Sach­ver­stän­di­ger müs­se nun fest­stel­len, wel­ches der bei­den Au­tos in der Nacht zum Mon­tag in fal­scher Rich­tung un­ter­wegs war, sag­te ei­ne Po­li­zei­spre­che­rin. „Wir schlie­ßen noch nichts aus – auch ei­nen Sui­zid nicht.“

In ei­nem Au­to saß ein 44-Jäh­ri­ger aus Pforz­heim in Ba­den-Würt­tem­berg. In dem an­de­ren war ein 31-Jäh­ri­ger mit ei­ner 34-Jäh­ri­gen, bei­de aus Pa­der­born, un­ter­wegs. Al­le drei star­ben an der Un­fall­stel­le. Zwei wei­te­re Au­tos konn­ten nicht mehr aus­wei­chen. Schwer ver­letzt ka­men ei­ne 23-Jäh­ri­ge aus Go­tha in Thü­rin­gen und ei­ne 20-Jäh­ri­ge aus Her­ford ins Kran­ken­haus.

Fo­to: dpa

Drei Men­schen sind bei ei­nem Un­fall auf der Au­to­bahn ge­stor­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.