Christ­kindl­markt mit viel Mu­sik auf dem Dorf­platz

Ak­ti­on Am Wo­che­n­en­de öff­net für zwei Ta­ge das klei­ne Fest mit der be­lieb­ten Schnee­bar in Arets­ried

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Die Stauden Und Ihre Nachbarn -

Fi­schach Arets­ried „Denn es soll wie­der Weih­nach­ten wer­den …“– So lau­tet am zwei­ten Ad­vents­wo­chen­en­de, 3. und 4. De­zem­ber, wie­der das Mot­to rund um das Ver­eins­heim in Arets­ried. Ein­mal im Jahr ver­wan­delt sich der Dorf­platz des Fi­scha­cher Ge­mein­de­teils in ei­nen stim­mungs­vol­len Christ­kind­les­markt, nun schon zum zwölf­ten Mal. Or­ga­ni­siert wird er von der Mu­sik­ka­pel­le Arets­ried um den Vor­sit­zen­den Chris­ti­an Sirch. Auf dem zen­tra­len Platz vor dem Ver­eins­heim und im an­gren­zen­den Frei­luft-Pa­vil­lon lo­cken Ver­kaufs­bu­den und viel­fäl­ti­ge ku­li­na­ri­sche An­ge­bo­te.

Er­öff­nung ist am Sams­tag, 3. De­zem­ber, um 19 Uhr. Die At­trak­ti­on ist er­neut die be­lieb­te Arets­rie­der Schnee­bar, an der es im Schein von ro­man­ti­schen Schwe­den­feu­ern Hoch­pro­zen­ti­ges und Hei­ßes gibt: Im An­ge­bot sind Hot Cai­pis, Hot Cho­co­la­te, Glüh­wein, Punsch und vie­les mehr. An bei­den Ta­gen lo­cken die Ver­pfle­gungs­stän­de mit Brat­würstl vom Grill, herz­haf­ter Gu­lasch­sup­pe, Kaf­fee, Waf­feln und selbst ge­ba­cke­nen Ku­chen. Auch frisch ge­schla­ge­ne Christ­bäu­me in al­len Grö­ßen und Sor­ten aus der hei­mi­schen Stau­den­re­gi­on sind im An­ge­bot. Ei­ne gro­ße Weih­nacht­stom­bo­la mit at­trak­ti­ven Prei­sen run­det das An­ge­bot ab.

Am Sonn­tag, 4. De­zem­ber, fin­det der Weih­nachts­markt sei­ne Fort­set­zung. Zum Auf­takt gibt es um 13.30 Uhr ein stim­mungs­vol­les Ad­vents­kon­zert in der ört­li­chen Pfarr­kir­che St. Pank­ra­ti­us. Mit­wir­ken­de die­ser be­sinn­li­chen St­un­de sind ver­schie­de­ne Blä­ser­grup­pen und En­sem­bles der Arets­rie­der Mu­si­kan­ten un­ter der Lei­tung von Tho­mas Schnei­der, die ver­eins­ei­ge­ne Alp­horn­grup­pe, so­wie der ört­li­che Kir­chen­chor. Zwi­schen den In­stru­men­tal- und Ge­s­angs­bei­trä­gen wer­den weih­nacht­li­che Ge­schich­ten er­zählt. Auch nach dem Kon­zert geht es bei der Dorf­weih­nacht mu­si­ka­lisch wei­ter: Mit ad­vent­li­chen und weih­nacht­li­chen Wei­sen sind ei­ne Blä­ser­grup­pe und die Alp­horn­grup­pe der gast­ge­ben­den Arets­rie­der Mu­si­kan­ten zu hö­ren.

Preis­aus­ga­be der Tom­bo­la ist um 16.30 Uhr

Für 15.30 Uhr ha­ben Bi­schof Ni­ko­laus und Knecht Rupp­recht ih­ren Be­such an­ge­kün­digt, sie brin­gen klei­ne Ge­schen­ke mit. Die Aus­ga­be der Prei­se aus der Weih­nacht­stom­bo­la ist für 16.30 Uhr vor­ge­se­hen. Ge­gen 17 Uhr klingt die Arets­rie­der Dorf­weih­nacht aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.