Mehr Un­fäl­le durch Han­dy am Steu­er

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Erste Seite -

München Lan­ge galt Al­ko­hol am Steu­er als Haupt­grund für schwe­re Au­to­un­fäl­le. Mitt­ler­wei­le ist die Ablen­kung durch Smart­pho­nes, Na­vi oder Bord­elek­tro­nik aber deut­lich ge­fähr­li­cher für Au­to­fah­rer. Zu die­sem Schluss kommt ei­ne Si­cher­heits­stu­die der Al­li­anz. Ex­per­ten ge­hen da­von aus, dass im ver­gan­ge­nen Jahr et­wa 350 Men­schen ums Le­ben ka­men, weil ei­ner der Be­tei­lig­ten am Steu­er ab­ge­lenkt war. Zum Ver­gleich: Die Zahl der töd­li­chen Al­ko­hol-Un­fäl­le lag im glei­chen Zei­t­raum bei 256. „Smart­pho­nes ge­fähr­den Men­schen­le­ben“, sagt Ma­thi­as Scheu­ber, Scha­denVor­stand der Al­li­anz. Was im Au­to am meis­ten ab­lenkt, le­sen sie in der

Wirt­schaft. Im Kom­men­tar schreibt Sa­rah Schierack, war­um hö­he­re Stra­fen über­fäl­lig sind.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.