Schei­be von Ju­we­lier­la­den ein­ge­schla­gen

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Augsburg -

Ein Pas­sant teil­te am Di­ens­tag ge­gen 2.30 Uhr in der Frü­he der Po­li­zei über den No­t­ruf mit, dass der akus­ti­sche Alarm ei­nes Ju­we­lier­ge­schäfts in der Her­m­an­stra­ße ak­tiv sei. Vor Ort konn­te fest­ge­stellt wer­den, dass der oder die un­be­kann­ten Tä­ter ver­sucht hat­ten, die Schei­be ein­zu­schla­gen. Das ge­lang je­doch nur teil­wei­se: Die Schei­be war zwar stark be­schä­digt, ein Ein­drin­gen ins In­ne­re des Ge­schäfts war aber nicht mög­lich. Der ent­stan­de­ne Sach­scha­den wird laut Po­li­zei auf meh­re­re tau­send Eu­ro ge­schätzt. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Augs­burg bit­tet um Hin­wei­se un­ter der Te­le­fon­num­mer 0821/323-3810.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.