Schnell­check in der Not­auf­nah­me

Was sich ab heu­te in Kli­ni­ken än­dert

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Erste Seite -

Ist der Pa­ti­ent in der Not­auf­nah­me über­haupt krank ge­nug für die­se Ein­rich­tung? Die­se Fra­ge sol­len die Ärz­te künf­tig zu­erst ab­klä­ren. Den Kran­ken­häu­sern wird ab 1. April ei­ne Ab­klä­rungs­pau­scha­le be­zahlt. Denn die Not­auf­nah­men sind oft sehr über­lau­fen.

Doch die­se Ab­klä­rungs­pau­scha­le ist um­strit­ten. Und je­der dis­tan­ziert sich von ihr: Die Kas­sen­ärzt­li­che Ver­ei­ni­gung Bay­ern er­klärt, dass für sie die Pau­scha­le „in der jet­zi­gen Form kein ge­eig­ne­tes In­stru­ment ist, um die am­bu­lan­te Be­hand­lung von Pa­ti­en­ten au­ßer­halb der üb­li­chen Sprech­stun­den­zei­ten bes­ser zu struk­tu­rie­ren“. Sie fa­vo­ri­siert den Aus­bau des Ärzt­li­chen Be­reit­schafts­diens­tes. Der Ge­schäfts­füh­rer der Baye­ri­schen Kran­ken­haus­ge­sell­schaft, Sieg­fried Ha­sen­bein, spricht an­ge­sichts der Hö­he der Pau­scha­le pro Pa­ti­ent von 4,74 Eu­ro von ei­nem Skan­dal und for­dert den Ge­setz­ge­ber auf, zu han­deln. Auch die Ärz­te selbst se­hen kei­ne Er­leich­te­rung, wie Sie auf Bay­ern lesen kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.