Rad­le­rin wird von Lkw über­rollt

Schwe­rer Un­fall in der Pil­ger­haus­stra­ße

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Augsburg -

Ei­ne 50-jäh­ri­ge Rad­fah­re­rin hat bei ei­nem Un­fall am Frei­tag­nach­mit­tag schwers­te Ver­let­zun­gen er­lit­ten. Die Po­li­zei be­rich­tet, dass die Frau ge­gen 14.45 Uhr auf der Stra­ße Lau­ter­lech in süd­li­cher Rich­tung un­ter­wegs war und auf Hö­he der Pil­ger­haus­stra­ße die Kreu­zung ge­ra­de­aus über­que­ren woll­te. Da­bei über­sah sie of­fen­bar ein Lkw-Fah­rer, der in glei­cher Rich­tung fuhr und an der Kreu­zung Lau­ter­lech/Pil­ger­haus­stra­ße nach rechts in die Pil­ger­haus­stra­ße Rich­tung Stadt­mit­te ab­bie­gen woll­te.

Im Kreu­zungs­be­reich über­roll­te er die 50-Jäh­ri­ge, die nach Aus­kunft der Po­li­zei schwerst ver­letzt wur­de. Sie wur­de nach ei­ner me­di­zi­ni­schen Erst­ver­sor­gung vor Ort mit dem Ret­tungs­dienst ins Kli­ni­kum Augs­burg ge­bracht. Zur Er­mitt­lung der Un­fall­ur­sa­che wur­de nach Rück­spra­che mit der Staats­an­walt­schaft Augs­burg ein Gut­ach­ter be­auf­tragt. Die Pil­ger­haus­stra­ße war zwi­schen 14.45 Uhr und 18 Uhr stadt­ein­wärts kom­plett ge­sperrt.

Ein ähn­li­cher Un­fall hat­te sich im April des ver­gan­ge­nen Jah­res nur we­ni­ge hun­dert Me­ter ent­fernt er­eig­net. Da­mals war ei­ne Rad­le­rin von ei­nem Lkw er­fasst wor­den, der nach rechts in den Le­on­hards­berg ab­bie­gen woll­te.

Foto: Sil­vio Wy­szen­grad

Ei­ne Rad­le­rin ist bei ei­nem Un­fall mit ei nem Last­wa­gen schwer ver­letzt wor den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.