Was pas­siert mit Gi­bral­tar?

Br­ex­it-Streit um den Af­fen­fel­sen

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Politik -

Lon­don/Brüssel

Der Br­ex­it-Streit um die bri­ti­sche En­kla­ve Gi­bral­tar nimmt deut­lich an Schär­fe zu. Groß­bri­tan­ni­en poch­te am Sonn­tag auf sei­ne An­sprü­che auf das Über­see­ge­biet und ver­wies Spa­ni­en in sei­ne Schran­ken. Bei­de Län­der strei­ten seit Jahr­hun­der­ten um den Land­zip­fel im Sü­den der Ibe­ri­schen Halb­in­sel. Vor über 300 Jah­ren wur­de das Ter­ri­to­ri­um for­mell den Bri­ten zu­ge­spro­chen.

Lon­don wol­le ge­mein­sam mit Gi­bral­tar für das „best­mög­li­che Er­geb­nis“bei den Br­ex­it-Ver­hand­lun­gen ar­bei­ten, sag­te Pre­mier­mi­nis­te­rin The­re­sa May in ei­nem Te­le­fo­nat mit dem Re­gie­rungs­chef der En­kla­ve, Fa­bián Pi­car­do. Sie wer­de es nicht zu­las­sen, dass Gi­bral­tar ge­gen den Wil­len der Ein­woh­ner un­ter an­de­re Kon­trol­le ge­ra­te, be­ton­te May mit Blick auf Be­sitz­an­sprü­che Ma­drids. Der frü­he­re Vor­sit­zen­de der Kon­ser­va­ti­ven Par­tei, Michael Ho­ward, hält es nach bri­ti­schen Me­dien­be­rich­ten so­gar für mög­lich, dass May zu ei­nem Krieg zur Ver­tei­di­gung Gi­bral­tars be­reit sei. Die Li­be­ra­len De­mo­kra­ten be­zeich­ne­ten es als un­glaub­lich, dass nur we­ni­ge Ta­ge nach der EU-Aus­tritts­er­klä­rung be­reits über ei­nen mög­li­chen Krieg ge­spro­chen wer­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.