Blu­ten­der Ein­bre­cher sucht Hil­fe bei der Po­li­zei

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Bayern -

Ein ver­letz­ter Ge­set­zes­bre­cher hat nach ei­nem Ein­bruch in Re­gens­burg Hil­fe aus­ge­rech­net bei der Po­li­zei ge­sucht. Der 23-Jäh­ri­ge zog sich in der Nacht auf Sams­tag ei­ne stark blu­ten­de Wun­de zu, als er in ei­nem Bü­ro- und Ge­schäfts­haus meh­re­re Tü­ren zu Fir­men­räu­men mit Ge­walt auf­brach oder ein­schlug. Am Haupt­bahn­hof bat er we­gen sei­ner Ver­let­zun­gen dann am frü­hen Sams­tag­mor­gen Bun­des­po­li­zis­ten um Hil­fe. Er wur­de in ein Kran­ken­haus ge­bracht. Als spä­ter die Ein­brü­che gemeldet wur­den, stell­te die Po­li­zei rasch die Ver­bin­dung zu dem Ver­letz­ten her. Die­ser ge­stand die Tat. Wie es zu­nächst hieß, stahl der Mann zwar nichts. Der Scha­den be­läuft sich aber auf rund 9000 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.