Sechs Ver­letz­te bei Un­fall

Po­li­zei­re­port Zwei Autos kra­chen auf ei­ner Kreu­zung in Kö­nigs­brunn fron­tal ge­gen­ein­an­der. Bei ei­nem Fa­mi­li­en­streit beißt ein 33-jäh­ri­ger sei­ner Frau in die Na­se und schlägt mit den Fäus­ten auf sie ein

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Die Stauden Und Ihre Nachbarn -

Sechs Per­so­nen ha­ben sich bei ei­nem hef­ti­gen Ver­kehrs­un­fall in Kö­nigs­brunn zum Teil schwer ver­letzt. Wie die Po­li­zei mit­teilt, woll­te ein 18-jäh­ri­ger Au­to­fah­rer am Frei­tag­abend kurz nach 21 Uhr mit sei­nem VW Golf von der Bo­bin­ger Stra­ße nach links in die Lands­ber­ger Stra­ße ab­bie­gen. Da­bei über­sah er ei­ne 45-jäh­ri­ge Au­to­fah­re­rin, die mit ih­rem Sko­da Fa­bia von der Lech­stra­ße ge­ra­de­aus in die Bo­bin­ger Stra­ße wei­ter­fah­ren woll­te.

Die bei­den Fahr­zeu­ge krach­ten fron­tal ge­gen­ein­an­der, da­bei ver­letz­ten sich al­le sechs in den bei­den Autos sit­zen­de Per­so­nen. Am schlimms­ten er­wisch­te es die 59jäh­ri­ge Bei­fah­re­rin. Sie brach sich meh­re­re Wir­bel­kör­per und Rip­pen und ver­letz­te sich am Brust­korb. Die Feu­er­wehr Kö­nigs­brunn muss­te mit schwe­rem hy­drau­li­schen Ge­rät ei­nen gro­ßen Zu­gang zu ihr schaf­fen, um sie aus dem Fahr­zeug zu ret­ten. Die Bei­fah­re­rin wur­de eben­so wie die 45-jäh­ri­ge Fah­re­rin ins Augs­bur­ger Kli­ni­kum ge­bracht. Die­se prell­te sich den Brust­korb und brach sich ei­nen Hals­wir­bel.

Land­kreis Augs­burg

Der 18-jäh­ri­ge Golf­fah­rer so­wie sei­ne drei Be­glei­ter wur­den je­weils leicht ver­letzt. An ih­rem Au­to ent­stand ein Scha­den in Hö­he von 8000 Eu­ro, der Sko­da hat ei­nen To­tal­scha­den in Hö­he von 12 000 Eu­ro. Bei­de Fahr­zeu­ge wur­den ab­ge­schleppt.

Die Kreu­zung war wäh­rend des län­ger als drei St­un­den an­dau­ern­den Ein­sat­zes teil­wei­se ge­sperrt. ● Ein ist in Kö­nigs­brunn

Fa­mi­li­en­streit

am Frei­tag­abend kurz vor 21 Uhr au­ßer Kon­trol­le ge­ra­ten. Nach An­ga­ben der Po­li­zei kam es in ei­nem Mehr­fa­mi­li­en­haus zu ei­nem Streit zwi­schen ei­nem stark al­ko­ho­li­sier­ten 33-jäh­ri­gen Ehe­mann und der be­reits ge­trennt von ihm le­ben­den 32-jäh­ri­gen Frau.

Der Mann schlug mit den Fäus­ten auf sei­ne Frau ein und biss ihr hef­tig in die Na­se. Auf­merk­sa­me Nach­barn ka­men der Frau zu Hil­fe und rie­fen die Po­li­zei. Da sich der Mann auch nach dem Ein­tref­fen der Po­li­zei un­ein­sich­tig zeig­te, er­teil­ten ihm die Be­am­ten ei­nen Platz­ver­weis. Doch auch die­ser in­ter­es­sier­te ihn nicht son­der­lich, wes­halb ihn die Po­li­zis­ten ge­walt­sam in den Ar­rest brach­ten. Ihn er­war­tet nun ei­ne Straf­an­zei­ge. ● Die Po­li­zei­in­spek­ti­on Bo­bin­gen sucht nach ei­ner in Kö­nigs­brunn ei­nen Rad­fah­rer. Der

Un­fall­flucht

Rad­fah­rer war am Di­ens­tag, 28. März, ge­gen 8 Uhr mor­gens in der Al­pen­stra­ße un­ter­wegs, als er mit sei­nem sil­ber­nen Rad ge­gen ei­nen ge­park­ten schwar­zen BMW fuhr. Die­ser wur­de un­ter an­de­rem hin­ten links be­schä­digt, der Scha­den be­trägt et­wa 3000 Eu­ro. Ei­ne Zeu­gin sah den Fahr­rad­fah­rer und be­schrieb ihn wie folgt: männ­lich, et­wa 17 Jah­re alt, schlank, mit­tel­blon­des, kur­zes Haar. Wei­te­re Hin­wei­se an die Po­li­zei­in­spek­ti­on Bo­bin­gen, Te­le­fon 08234/9606-0. ● Ein spek­ta­ku­lä­rer hat sich am Sonn­tag­mor­gen ge­gen 6 Uhr in Klos­ter­lech­feld er­eig­net. Ein 29jäh­ri­ger Au­to­fah­rer war auf der Lech­stra­ße öst­lich der B 17 von Lands­berg kom­mend un­ter­wegs. Et­wa hun­dert Me­ter vor dem Kreis­ver­kehr in Klos­ter­lech­feld kam der Wa­gen laut Po­li­zei­be­richt ins Schleu­dern und über­schlug sich. Al­le drei im Au­to be­find­li­chen Per­so­nen ver­letz­ten sich leicht. Am Au­to ent­stand ein Scha­den im obe­ren drei­stel­li­gen Be­reich. Nach ers­ten Er­mitt­lun­gen dürf­te nicht an­ge­pass­te Ge­schwin­dig­keit die Un­fall­ur­sa­che ge­we­sen sein.

Un­fall

Fo­to: Chris­ti­an Krup­pe

Ein 29 Jäh­ri­ger hat am Sonn­tag in Klos­ter­lech­feld die Kon­trol­le über sein Au­to ver­lo­ren.

Fo­to: Po­li­zei

Sechs Ver­letz­te gab es bei ei­nem Ver­kehrs­un­fall in Kö­nigs brunn.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.