Na­schen Sie an Os­tern mehr als an Weih­nach­ten?

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Neusäß, Stadtbergen Und Umgebung -

Scho­ko­la­den­ha­sen und eier in al­len Grö­ßen und For­men sind schon Wo chen vor den Fei­er­ta­gen in je­dem Su per­markt zahl­reich plat­ziert. Nach An ga­ben der Süß­wa­ren­in­dus­trie wer­den an Os­tern knapp 50 Mil­lio­nen mehr Ha­sen pro­du­ziert als Ni­ko­läu­se an Weih­nach­ten. Aber es­sen die Men schen an Os­tern auch mehr Scho­ko­la de? Wir ha­ben uns bei Pas­san­ten in Gerst­ho­fen um­ge­hört.

In­ter­view: Mo­na Schenk Mei­ne Fa­mi­lie ist sehr christ­lich, des­halb fei­ern wir ganz tra­di­tio­nell. An Os­tern gibt es ei­nen gro­ßen Brunch mit der gan­zen Fa­mi­lie mit Os­ter­lamm und -fla­den und Nes­ter­su­chen. Dar­auf freue ich mich ganz be­son­ders, weil ich bis da­hin fas­te und mich ve­gan er­näh­re – an Os­tern kann ich dann wie­der al­les es­sen. Be­son­ders mei­ne ge­lieb­ten Scho­ko­la­den­ei­er. Fa­bi­en­ne Mo­le­la Mu­ka­ra, Thier­haup­ten Ich den­ke, es hängt sehr stark von der Kul­tur ab, wie Os­tern ge­fei­ert wird. Ich bin nicht christ­lich wie mei­ne Freun­din Fa­bi­en­ne, des­halb fällt Os­tern eher klein aus bei uns. Trotz­dem es­se ich da mehr Scho­ko­la­de als an Weih­nach­ten. Die kau­fe ich mir dann aber selbst, wenn ich Lust drauf ha­be. Am liebs­ten mag ich die Ha­sen aus Scho­ko­la­de. Gum­ru Sa­dyk­hov, Augs­burg Das tra­di­tio­nel­le Eier­su­chen wird von Ge­ne­ra­ti­on zu Ge­ne­ra­ti­on wei­ter­ge­ge­ben bei uns in der Fa­mi­lie. Be­son­ders mei­ne En­kel freu­en sich je­des Jahr dar­auf, die es­sen da, glau­be ich, auch mehr Scho­ko­la­de als an Weih­nach­ten. Os­tern feie­re ich jetzt nur noch mit mei­ner Frau. Wir ge­hen je­des Jahr in die Os­ter­mes­se in den Augs­bur­ger Dom und da­nach es­sen. Hans Kam­mer­may­er, Gerst­ho­fen Ich es­se so­wohl an Os­tern als auch an Weih­nach­ten gar kei­ne Scho­ko­la­de mehr, da ich Dia­be­tes ha­be und mei­ne Er­näh­rung kom­plett um­stel­len muss­te. Manch­mal gibt es bei uns Os­ter­lamm, das kann ich es­sen. Mei­ne Frau, mei­ne Toch­ter und ich ver­an­stal­ten an Os­tern selbst ein gro­ßes Es­sen bei uns zu Hau­se. Da gibt es aber mehr herz­haf­te Sa­chen. Franz Schmidt, Gerst­ho­fen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.