Draghi plant noch kei­ne Zins Wen­de

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Erste Seite -

Frank­furt Die Spa­rer stöh­nen – doch Ma­rio Draghi bleibt hart. Trotz zu­neh­men­der Kri­tik hält der Prä­si­dent der Eu­ro­päi­schen Zen­tral­bank sei­ne Po­li­tik der Nied­rigst­zin­sen of­fen­bar für al­ter­na­tiv­los. Die eu­ro­päi­sche Wirt­schaft sei zum Jah­res­en­de so so­li­de ge­we­sen wie seit der Kri­se nicht mehr, schreibt Draghi im Vor­wort zum Jah­res­be­richt sei­nes In­sti­tuts. Durch die Maß­nah­men der EZB sei­en das „Ver­trau­en in die Wirt­schaft des Eu­ro­raums“ge­stie­gen. „Wir sind zu­ver­sicht­lich, dass sich die wirt­schaft­li­che Er­ho­lung – ge­stützt durch un­se­re Geld­po­li­tik – fort­set­zen wird.“Die Zen­tral­bank hat­te im März 2016 den Leit­zins er­neut ge­senkt und das Vo­lu­men für mo­nat­li­che An­lei­he­käu­fe auf 80 Mil­li­ar­den Eu­ro er­höht. Im De­zem­ber senk­te sie den Um­fang wie­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.