Ein­bruch in Bü­ro­kom­plex

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Augsburg -

Bis­lang un­be­kann­te Tä­ter ha­ben sich im Zei­t­raum von Sams­tag, 15. April, 10.30 Uhr, bis Di­ens­tag, 18. April, 6.30 Uhr, Zu­tritt zu ei­nem Bü­ro­kom­plex im Ge­wer­be­ge­biet Kur­zes Ge­länd ver­schafft. Dort durch­wühl­ten sie die Bü­ro­räum­lich­kei­ten und bra­chen ei­ne Geld­kas­set­te auf, be­rich­tet die Polizei. Wei­ter ver­such­ten sie, ei­nen Tre­sor auf­zu­he­beln, was ih­nen je­doch nicht ge­lang. Der­zeit wird von ei­nem ge­rin­gen Beu­te­wert im un­te­ren drei­stel­li­gen Be­reich aus­ge­gan­gen, teilt die Polizei mit. Der Sach­scha­den hin­ge­gen be­trägt min­des­tens 8000 Eu­ro.

Jetzt lau­fen sie wie­der: die Jog­ger, die Wal­ker, die Langstre­cken­läu­fer. Ehr­lich ge­sagt, lau­fen vie­le Augs­bur­ger das gan­ze Jahr über. Ich kann sie von mei­ner Woh­nung aus be­ob­ach­ten, wie sie die Wertach auf- und ab­lau­fen. „Re­spekt“, den­ke ich oft. Denn sie lau­fen auch an Ta­gen, an de­nen ich nicht im Traum dar­an den­ken wür­de. Um ei­ne Aus­re­de bin ich nie ver­le­gen: Mal ist es zu früh, dann zu spät, zu heiß oder zu kalt. An­de­ren Läu­fern scheint das voll­kom­men egal zu sein – sie lau­fen auch dick ein­ge­mum­melt, mit Stirn­lam­pe, und tun das be­reits, wenn ich ge­ra­de ein­mal den Roll­la­den hoch­zie­he.

Ich lau­fe nun auch wie­der – na­tür­lich an der Wertach. Be­reits wäh­rend mei­ner Schul­zeit am Ja­kob-Fug­ger-Gym­na­si­um lie­fen wir im Sport­un­ter­richt oft­mals im Som­mer dort­hin. An der Wertach an­ge­kom­men, war ich schon ka­putt, aber da ging es erst los: über die Gog­ge­les­brü­cke bis zur Luit­pold­brü­cke

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.