„Me­tro­po­le“mit Scherz

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Augsburg -

Zum Ar­ti­kel „Händ­ler füh­len sich durch die Stadt ge­gän­gelt“vom 19. April: Zum dem Bei­trag fal­len mir ganz spon­tan ein paar Wor­te ein: klein­kar­riert, spie­ßig, in­to­le­rant, ver­krampft. Mit sol­chen Maß­nah­men ver­grault man den Ein­zel­han­del aus der In­nen­stadt, wo man sie doch ger­ne stär­ker fre­quen­tiert hät­te.

Als be­ken­nen­der Augs­bur­ger mag ich Mün­chen nicht, aber ich wün­sche den Hal­lin­gers viel Glück und Er­folg bei un­se­ren Nach­barn, die se­hen das lo­cke­rer.

Mün­chen – Welt­stadt mit Herz – Augs­burg „Me­tro­po­le“mit Scherz Auf ei­ne Han­dy­kli­nik freut sich schon ganz Augs­burg.

Augs­burg

Klaus Pe­ter Eg­ger,

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.