Ein­bre­cher er­beu­tet Geld und Schmuck

Tä­ter kna­cken das Schloss ei­nes Hau­ses in Kö­nigs­brunn

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Nachbarschaft -

Kö­nigs­brunn

Wie­der ha­ben Ein­bre­cher in der Re­gi­on zu­ge­schla­gen. Dies­mal hat ein un­be­kann­ter Tä­ter ein Haus in Kö­nigs­brunn heim­ge­sucht und Beu­te im Wert von meh­re­ren Tau­send Eu­ro ge­macht.

Wie die Po­li­zei mit­teilt, bra­chen der Tä­ter ge­walt­sam den Schließ­me­cha­nis­mus ei­nes Ein­fa­mi­li­en­hau­ses in der Füs­se­ner Stra­ße auf und durch­such­te das ge­sam­te Ge­bäu­de. Da­bei ent­wen­de­te er Bar­geld, Schmuck und Uh­ren im Wert von meh­re­ren Tau­send Eu­ro. Hin­zu kommt der an­ge­rich­te­te Sach­scha­den, den die Po­li­zei auf 1000 Eu­ro schätzt. Wie die Er­mitt­ler mit­tei­len, hat sich die Tat in der Zeit zwi­schen Di­ens­tag­nach­mit­tag und Don­ners­tag, 22 Uhr zu­ge­tra­gen und sucht nun nach mög­li­chen Tat­zeu­gen.

In den ver­gan­ge­nen bei­den Wo­chen hat sich die Zahl der ge­mel­de­ten Fäl­le auf­fäl­lig er­höht. Al­lein in die­ser Wo­che mel­de­te die Po­li­zei im süd­li­chen Land­kreis Fäl­le in Bo­bin­gen, Schwa­begg, Un­ter­meit­in­gen, Schwab­mün­chen, Kö­nigs­brunn und Groß­ait­in­gen. Ge­ne­rell gilt, bei ver­däch­ti­gen Be­ob­ach­tun­gen so­fort die Po­li­zei zu alar­mie­ren. (SZ) O

Zeu­gen sol­len sich bei der Po­li­zei in Bo­bin­gen mel­den un­ter Te­le­fon 08234/96060.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.