Fäh­re kracht in Mau­er

Un­glück Zehn­tau­sen­de Li­ter Treib­stoff strö­men ins Meer vor Ur­lau­ber­in­sel Gran Ca­na­ria

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Panorama - VON RALPH SCHUL­ZE

Ma­drid/Las Pal­mas Ein spek­ta­ku­lä­res Fähr­un­glück im Ha­fen von Gran Ca­na­ria, bei dem am Frei­tag­abend min­des­tens 13 Men­schen ver­letzt wor­den sind, hat für ei­nen drei Ki­lo­me­ter lan­gen und 500 Me­ter brei­ten Öl­tep­pich vor der spa­ni­schen Fe­ri­en­in­sel ge­sorgt. Acht Strän­de süd­lich der In­sel­haupt­stadt Las Pal­mas wur­den am Wo­che­n­en­de ge­sperrt. Spe­zi­al­schif­fe ver­such­ten, den auf der Was­ser­ober­flä­che schwim­men­den Die­sel­treib­stoff ab­zu­sau­gen.

Die Per­so­nen­fäh­re „Vol­can de Ta­ma­si­te“mit 140 Pas­sa­gie­ren an Bord war bei der Aus­fahrt aus dem Ha­fen von Las Pal­mas au­ßer Kon­trol­le ge­ra­ten und in vol­ler Fahrt mit dem Bug in ei­ne Kai­mau­er ge­kracht. Die Ver­letz­ten ka­men mit Prel­lun­gen, Blut­er­güs­sen und Haut­ab­schür­fun­gen da­von. Gro­ßes Glück hat­te der Fah­rer ei­nes Last­wa­gens, der hin­ter der Mau­er ge­parkt war. Der Mann war nicht im Fahr­zeug, als es un­ter ton­nen­schwe­ren St­ein­bro­cken be­gra­ben wur­de.

Bei dem Auf­prall des Schif­fes wur­den Un­ter­was­ser-Treib­stoff­lei­tun­gen be­schä­digt, mit de­nen Schif­fe an der Kai­mau­er mit Die­sel ver­sorgt wer­den. Rund 60 000 Li­ter Treib­stoff ström­ten aufs of­fe­ne Meer hin­aus in Rich­tung der Tou­ris­ten­ge­mein­de Tel­de. Der Prä­si­dent der Re­gio­nal­re­gie­rung, Fer­nan­do Cla­vi­jo, sag­te, Fach­leu­te hät­ten ei­ne Ge­fahr für die Um­welt aus­ge­schlos­sen. Die Ree­de­rei Na­vie­ra Ar­mas er­klär­te, es ha­be an Bord „ei­nen tech­ni­schen Feh­ler“ge­ge­ben, der zu ei­nem Strom­aus­fall ge­führt ha­be. Der leg­te of­fen­bar die elek­tro­nisch ge­steu­er­te Ru­der­an­la­ge lahm.

Fo­to: Tel/Emergcan/dpa

Vi­deo­stand­bil­der zei­gen, wie die Fäh­re die Mau­er rammt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.